Ohrentropfen bei Erkältung?

1 Antwort

Ohrentropfen helfen nur äußerlich und kommt darum nicht an den Erguss den man bei einer Erkältung hat ran, um die Ohrenschmerzen bei einer Erkältung loszuwerden solltest du leichte Nasentropfen 0,5 für Kinder nehmen, dadurch verhinderst du das sich ein ERguss hinter das Trommelfell bildet. Eine Nasendusche hilft auch.

Was möchtest Du wissen?