Ohrenschmerzen nach Oropax?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich reagiere auch mit Schmerz auf Oropax. Deswegen verwende ich sie nur äußerst ungern. Ich dachte, es läge daran, dass ich diese nicht so oft verwende. Vielleicht sind in den Ohrgängen einfach die Knöchelchen mit entsprechenden Schmerz-Rezeptoren ausgestattet und bei Druck von innen springen die an?

Zum Ohrenarzt gehen und abklären lassen, ob die Ursachen für die Schmerzen durch eine Erkrankung hervorgerufen werden.

Vielleicht hast du durch Oropax-Benutzung eine Entzündung im Ohr. Denn das Ohr wird dadurch nicht mehr richtig belüftet. Daher würde ich erstmal auf die Teile verzichten, bis die Schmerzen nachlassen.

Was möchtest Du wissen?