Ohrenschmerzen beim Kauen?

1 Antwort

Es könnte von der Ohrspeicheldrüse kommen auch eine Kieferfehlstellung könnte dahinter stecken.Du solltest zu einem HNO-Arzt gehen und zu einem Zahnarzt.

Alles Gute wünscht Bobbys :)

Druck im Zahn - nur woher?

Hallo zusammen,

ich weiß momentan nicht mehr weiter und suche Betroffene, die eventuell ähnliches durchgemacht haben und mir eine Hilfestellung geben können. Auch der Austausch an Erfahrungen kann helfen.

Ich habe einen komischen Druck auf zwei Zähnen auf der linken Seite (die letzten beiden Backenzähne). Beide Zähne sind ohne Füllung. Ich war erst vor kurzem beim Zahnarzt, eine Röntgenaufnahme brachte auch nichts zu Tage. Keine Entzündung oder sonst etwas. Der Zahn selbst ist nicht druckempfindlich - ebenso kann ich problemlos kauen. Beim Kauen merke ich sogar überhaupt nichts und es scheint sogar gut zu tun.

Der Zahn UNTER beiden Zähnen ist sehr tief gefüllt und macht öfter mal Probleme. Nach einer Versiegelung hab ich dann immer eine gewisse Zeit Ruhe. Auch dort ist keine Entzündung - lediglich die Füllung sehr tief. Dadurch ist mein Nerv öfter mal etwas beleidigt. Kann es sein, dass diese Probleme auch nach oben ausstraheln?

Weiterhin leide ich öfter unter Nebenhöhlenproblemen. Aber die typischen Probleme kann ich da derzeit nicht erkennen, ausser einer laufenden Nase ohne wirklich erkältet zu sein. Das Sekret ist aber normal und nicht gelblich grün, wie ich es bei einer Entzündung kenne.

Weisheitszähne sind schon seit über 10 Jahren raus. Mein Zahn reagiert auch nicht auffällig auf heißes oder kaltes. Alles soweit normal. Nur der Druck bleibt - es sind KEINE Schmerzen. Einfach nur ein unangenehmes Gefühl. Kennt das jemand und kann mir sagen, ob so etwas wirklich von den Nebenhöhlen kommen kann?

LG Chrissy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?