Ohrenschmerzen - hilft ein Wattebausch mit Olivenöl im Ohr?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo! Wie Dinska schon geschrieben hat, kann nichts passieren und du kannst es probieren. Sehr gut hilft auch, falls du es zu Hause hast, ein Kohlblatt, ein paar mal mit der Nadel eingestochen auf das betroffene Ohr geben und über Nacht mit einem Stirnband fixieren.

Sollte es wider Erwarten nicht helfen, kannst du dir in der Apotheke Otovowen Ohrentropfen gegen entzündliche Ohrenerkrankungen besorgen.

Gute Besserung und morgen einen schönen ersten Advent!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, ich find nicht, dass sich das hilfreich anhört. :S ICh würde zum Arzt gehen, wenn's bis Montag nicht besser wird... mit Ohrenschmerzen ist nicht zu spaßen, wenn man eine schlimmere Infektion hat, kann das böse Folgen haben! -> http://symptomat.de/Ohrenschmerzen Ich würde warmen Tee trinken und schlafen! Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jaaaa!! das hilft auf jeden Fall. Ich bin so ein fall der sehr oft Ohrenschmerzen bekommt. also tränke die Wattebäuschchen in olivenöl, drück es dir richtig tief in die ohren rein (da kann auch nichts passieren) und dann setzt du dir noch ein Stirnband auf. das wärmt die ohren zusätzlich und hindert die Wattebäuschchen dabei, rauszufallen. Also bei mir klappt das immer, und gefährlich ist das auch nicht. GUTE BESSERUNG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passieren kann da gar nichts. Entweder es hilft oder es hilft nicht. Das musst du ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Ohrenschmerzen hilft am allerbesten, wenn man eine Paracetamol Tablette einnimmt. Ohrenschmerzen sind grausig. Mit Hausmittelchen kann man sie wegbekommen - oder auch nicht. Ich würde die Schmerztablette vorziehen, da weiss ich dass sie hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann aus meiner Erfahrung und auch von anderen Betroffenen sagen, dass Bestrahlung am meisten bringt. Wenn du keine Bestrahlunglampe hast, bringt auch Wärme, z. B. von einer Wärmeflsche, was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich trage - gegen meine chronische mittelohrentzünung - ständig wattebäusche, getränkt mit olivenöl, in beiden ohren, wechsel sie täglich, und trage sie auch öffentlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?