Ohne ärztliche Einweisung in die Psychiatrie?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für die Psychiatrie gilt, was für Krankenhäuser generell auch gilt: Du kannst natürlich direkt hingehen, aber nur wenn du ein NOTFALL bist. Ein psychiatrischer Notfall ist beispielsweise: Suizidalität ( immer!), nicht abstellbare Angst - und Panik, imperative Stimmen ( also Stimmen hören, die dir Befehle geben), Drang, dir oder anderen was anzutun, Selbstverletzung etc. "Ich fühle mich mies" ist KEIN Notfall,. Verstehst du ungefähr, was ich sagen möchte? Geht es deiner Freundin in obengenanntem Sinn schlecht, bring sie in die Psychiatrie, ist sie eigen- oder fremdgefährdend, kannst du einen Krankenwagen rufen.

Was möchtest Du wissen?