offener brennender mund

1 Antwort

Vitamin-B-Komplex einnehmen http://www.medizinfuchs.de/preisvergleich/vitamin-b-komplex-ratiopharm-kapseln-60-st-ratiopharm-gmbh-pzn-4132750.html, mit Dinkel backen und kochen, gibt es günstig bei Hiela.de, alle Milchprodukte weglassen - es lebt sich prima ohne. Mach ich auch. Außer Sahne in den Kaffee. Das ist ja mehr Fett als Eiweiß.

Lebertran ist unser Allheilmittel geworden, Vit. D kann man gebrauchen, damit Calcium gut in die Knochen kommt, omega-3-Fettsäuren sind gut gegen Entzündungen. Such mal danach. 1 EL vor dem Essen reicht, gekühlt aufbewahren.

1

Hallo Hooks Vielen dank für Deine hilfreiche schnelle Antwort ich werde es ausprobieren .

1
40
@tropie

Bitteschön, wünsche guten Erfolg! LG

0

morbus crohn was soll ich tun??

hi ich bin 13 und habe morbus crohn die ärtzte haben es bei mir mit 8 jahren festgestellt habe es aber eigentlich schon seit ich geboren wurde. ich gehe mit der krankheit auch ganz normal um ist für mich schon zum alltag geworden blos habe ich ein problem !! ich habe noch dazu lactose unverträglichkeit und eißenmangel jetzt habe ich festgestellt wen ich irgentetwas esse wo lactose drin ist blubbert mein bauch sehr stark und laut . ich hab es jetzt so gemacht das ich unter der woche (da ich ja noch in die schule gehe) keine milch oder ähnliches trinke ,esse damit mein bauch nicht blubbert hat bis jetzt auch ziemlich gut geklappt blos es hat wieder angefangen !! ich nehme ein beispiel: wir haben gestern eine klassenarbeit geschrieben ich war in der letzten reihe gesessen und plötzlich hat mein bauch so stark gebrummt das die in der ersten reihe es sogar hören konnten wie wen der ganze raum geschallt hat das war ziemlich arg und sowas passiert mir öfter das ist ganz schön peinlich die kinder wissen zwar darüber bescheid blos ist es mir trotzdem unangenehm ich bekomm dan vor lauter aufregen totale bauchschmerzen.kennt jemand das ??? dan antwortet mir bitte oder irgentwas was hilft wen ich eine wärmeflasche habe dan ist das nicht aba ich kann sowas nicht mit in die schule nehmen gibt es villeicht ein eine wärme gurt ?? lg chrissy bitte schreibt mir nicht das es nicht SO SCHLIMM IS

...zur Frage

In welchen Fällen ist eine Reanimation eigentlich nicht erfolgreich?

Die Überschrift sagt eigentlich ja schon alles aus!

In wievielen und welchen Fällen ist eine Herzdruckmassage mit Mund-zu-Mund Beatmung erfolgreich? Funktioniert das nur bei Herzstillstand oder auch bei anderen Todesursachen? Wobei doch eigentlich bei jedem Tod das Herz aufhört zu schlagen, oder?

Ich sag mal etwas provokant: falls eine Widerbelebung ein so erfolgreiches Mittel wäre, dann würde es ja keine Toten mehr geben!

Mir ist es halt nur beim Googeln so vorgekommen, als wäre eine Reanimation immer erfolgreich und eine Art Allheilmittel.

...zur Frage

Unser Opa soll aus dem Krankenhaus entlassen werden, obwohl er nicht mal mehr aufstehen kann.

Er ist so kraftlos, dass er völlig müde im Bett liegt und gar nichts mehr macht. Er sperrt nur noch den Mund auf, hat ganz weiße Haut, blaue Lippen und ist immer kalt. Und trotzdem wollen die Ärzte ihn heimschicken. Dürfen die das?

...zur Frage

Erkältung schon wieder da. Ist das noch normal?

Hallo,

ich hatte vor zwei Wochen eine Erkältung. Bin zum Arzt gegangen, weil auch mein Husten nicht besser wurde und er stellte eine leichte Bronchtitis fest. Ich sollte Pflanzliche Tabletten nehmen und mit verschriebenen Kräutern inhalieren. Wäre das nicht besser geworden, dann hätte er mir Antibiotikum verschrieben. Zum glück wurde es besser, aber leider hatte ich eine Mittelohrentzündung bekommen und musste Antibiotikum nehmen und Nasentropfen. Ich hatte zwar noch Husten, aber nicht mehr so schlimm und weniger, also nachts Huste ich fast gar nicht. Dann wurde meine Mittelohrentzündung besser. War wegen der ganzen Sache insgesamt zwei Wochen krankgeschrieben und hatte mich auf mein Urlaub gefreut und mich von dem ganzen zu erholen. Ein bisschen Husten und Schnupfen hatte ich zwar noch, aber es ging. Ein rest bleibt ja immer noch danach. Vorgestern habe ich wieder Halsschmerzen gemerkt, dachte aber, das liege daran, weil ich mit offenen Mund geschlafen habe. Aber leider kam meine >Erkältung wieder und der Husten auch, aber nicht so doll. Es gibt Phasen, da muss ich immer mal wieder Husten, aber ansonsten nicht und nachts Huste ich nur selten. Aber dieses Unwohlsein am anfang einer Erkältung und die leichten Gliederschmerzen, es kotzt mich einfach an. ich kann ja froh sein, das ich zwei Wochen Urlaub habe. Aber woran liegt es? Kann es vielleicht sein, wegen meiner Schilddrüsenunterfunktion (nehme Eurthyroxin 88) oder wegen des Wetter, weil es immer hin und her geht oder habe ich einfach nur Pech? Letztes Wochenende hatte ich Panik geschoben, das ich was mit dem Herzen hätte, weil es mir zwischendurch im Rücken wehgetan hat und wenn ich niese, es so richtig weh tut. Jetzt merke ich fast nichts davon, nur wenn ich niese oder falsch sitze. Meinen Sohn (9 Jahre) ergeht es genauso, er ist auch lange Erkältet. Ist das normal, geht das ganze auch endlich mal weg? Es nervt mich nur noch. Hoffentlich ist es nichts schlimmes.

...zur Frage

Mund seit einem Jahr nicht mehr richtig öffnen

Hallo,

ich habe vor über einem Jahr meine Weisheitszähne rausbekommen. Alle 4 auf einmal unter Vollnarkose. Damals wurde das Zahnfleisch ziemlich weit aufgeschnitten und es ist auch sehr angeschwollen, aber sonst ohne Probleme verheilt. Ich habe nur immer noch das Problem, dass ich meinen Mund nicht weiter als 2 Fingerbreit aufbekomme. Ich habe sonst keine Schmerzen oder Probleme, aber es stört schon. Bisher dachte ich immer, das würde von alleine besser werden, wenn erstmal alles richtig verheilt ist, aber es hat sich noch keine Besserung gezeigt. Gibt es da irgendwelche Methoden, um den Kiefer wieder weiter öffnen zu können?

Vielen Dank schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Probleme nach einsetzen von Metallkronen

Hallo,

mir wurden vor 3 Monaten hinten links und rechts unten im Mund Metallkronen eingesetzt, vorne an den Schneidezähnen auch aber verblendet.

Seitdem habe ich starke Schmerzen wie Kopfweh Zahnweh...Schwindel...desweiteren habe ich das Gefühl das immer mal wieder eine chemische Reaktion in meinen Mund statt findet.

War nun schon unzählige male bei meinen Zahnarzt der mich immer wieder nach hause schickt da er nichts finden kann.

Langsam werde ich verrückt und mag auch keine Schmerztabletten mehr nehmen.

Essen ist kaum möglich habe nun schon 10 Kg abgenommen, trinke geht nur mit Trinkhalm.

Weiß jemand woran das liegen könnte oder ist es jemanden von euch auch so ergangen und kann mir bitte weiterhelfen? :(

Lg Donna

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?