Offene Zahnhälse verschließen?

1 Antwort

Da empfehle ich spezielle Zahnpasta vom Zahnarzt. Gute Besserung.

Ist Linola Fett bei offenen Wunden geeignet?

hi, habe mir heute das Knie angeschlagen und dort habe ich jetzt eine offene Wunde. Kann ich da Linola Fett darauf schmieren? Hilft die bei Wunden? Wer hat mit Linola Fett Erfahrung?

...zur Frage

Extremer Zorn,Hass

Hallo Leute, seit ich mich mit meiner früheren besten Freundin/Schwägerin zerstritten habe, haben ich so einen extremen Zorn auf sie, dass ich gar nicht weiß wie ich damit umgehen soll, das sieht mir das gar nicht ähnlich, dass ich so sauer bin. Jedes Mal wenn ich ihren Namen höre brennen bei mir alle Sicherungen durch, manchmal muss ich sogar heulen. Könnt ihr mir Tipps geben wie ich damit umgehen soll?

...zur Frage

Welches Erkältungsbad könnt ihr empfehlen?

Hi, bin gerade mal wieder ziemlich erkältet und bade gerne in dieser Zeit. Welches Erkältungsbad hat euch am besten geholfen?

...zur Frage

nagelverdickung/nagelpilz

hallo ihr lieben, anbei setz ich ein foto,damit ihr euch ein mal ein bild machen könnt. der eine arzt wollte den nagel ziehen,der eine meinte so eine art nagellack,das löst sich damit alleine. ich muss dzu sagen,der nagel war schon rüber gewachsen auf den zweiten zeh und noch viel dicker/höher!! was meint ihr,würde diese salbe von canesten noch da helfen?oder was am besten machen.am besten so schnell wie mgl.meine freundin muss am bsten in 7 wochen offene schuhe tragen...... danke euch

...zur Frage

Darf man Sprühpflaster auf offene Wunden sprühen

Vielleicht könnt ihr mir etwas zu den Eigenschaften von Sprühpflastern sagen.

Darf man sie auch auf kleine, offene Wunden auftragen, stillen sie evtl. die Blutung?

Wie steht es mit dem Heilungsprozess der Wunde, durch das Sprühpflaster kommt ja gar keine Luft daran?

...zur Frage

Schmerzende Zahnhälse nach Mundhygiene?

Ich hatte vor ca. 1 Monate eine Mundhygienebehandlung bei meinem Zahnarzt. Hab während der Behandlung recht stark geblutet - die Zahnarzthelferin die die Reinigung durchführte meinte das sei normal. Außerdem hat die Behandlung schon etwas geschmerzt. Bin eigentlich "hart im Nehmen" aber das hat teilweise schon wehgetan. Auch nach Tagen hatte ich irgendwie noch ein "wundes Gefühl" im Mund. Jetzt nach über einem Monat schmerzt an einem Backenzahn noch immer der Zahnhals bei Berührungen (beim Zähneputzen, mit der Zahnseide...). Wie lange kann das noch weh tun? Hat irgendjemand schon solche Erfahrunge gemacht? Da mein Zahnarzt leider in Pension gegangen ist wurde ich von einem Neuen übernommen aber ich glaube das ich mich um einen anderen umsehen werde...irgendwie ist er mir nicht so ganz Sympathisch bzw. war die Dame bei der Mundhygiene doch sehr grob.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?