Öfter als 1x vergewaltigt worden, psyche im eimer?

4 Antworten

Du brauchst dringend einen Psychologen. Du musst lernen über das, was dir angetan wurde zu reden. Ich verstehe, dass man ein Schmerzensgeld nicht akzeptieren kann. Aber wenn der Täter nur eine Bewährungsstrafe bekommen hat, ist es die einzige Widergutmachung, die man von ihm verlangt. Wenn er sich nicht daran halten will, dann mache Meldung. Dann wir die Bewährung widerrufen. Dein Fall erinnert mich stark an mich. Schläge und bei mir, Omas Hände. Erst bei meinen Adoptiveltern und einer Psychologin lernte ich den Umgang mit Frauen. Inzwischen bin ich mit 10 Jahren die 2. Gruppenleiterin einer Selbsthilfegruppe am Bodensee. Ich wollte nur schnell mit der Schule fertig werden. Dann ist man groß und braucht nicht mehr zu Oma. Jetzt habe ich mein Abitur und bin immer noch klein. Aber Oma bin ich schon seit drei Jahren los. Meine damalige Mutter hat meinen Bruder und mich an Oma verkauft, für Sexzwecke. Stehe auf. Zeige wer du bist. Ich habe es auch geschafft. Obwohl ich mich von Frauen fern halte, meine beste Freundin, mit der bin ich auch per Du, ist eine Lehrerin von mir. Sie stürzte auf der Treppe in der Schule und keiner wollte helfen. Das habe dann ich getan. Auch wenn es mir schwer gefallen ist. Danach wurden wir Freunde. Bitte nehme psychologische Hilfe in Anspruch. Ich bewundere Dich, dass du auch stark sein kannst. Laura

Deine Psyche war vorher schon im Eimer, sonst wäre dir das alles nicht passiert. Du musst Selbstbewusstsein aufbauen. Du bestimmst, was mit dir geschieht und niemand anders.

Wenn jemand von dir was will, was du nicht willst, dann nutzt es nichts nur einfach nein zu sagen, da muss man sich wehren und solchen Situationen aus dem Wege gehen. Wenn der andere Gewalt anwendet, dann muss man ihn anzeigen. Sonst wirst du immer hingestellt, du wolltest es doch auch.

Mach Selbstverteidgungskurse mit, lass dich psychologisch betreuen, ziehe einen Schussstrich und sage dir immer wieder, Schluss aus, mit mir nicht mehr. Ich bin nicht mehr das dumme Ding von früher. Ich nehme mein Leben selbst in die Hand und gestalte es nach meinem Willen.

Genauso solltest du das in deiner Familie tun. Mach dich frei und unabhängig. Nur so wirst du dein Leben wieder in den Griff bekommen.

Ich wünsche dir alles Gute und dass du deinen Weg findest. Nur wer sucht der findet, wer nicht sucht wird gefunden!

Richtig. Ich bin wer und wer sich ohne mein Willen in mein Leben eindringt, hat mit Folgen zu rechnen. Verweigere nicht das dir zugesprochene Schmerzensgeld. Wenn sich ein Bewährungsverurteilter zur Zahlung weigert, riskiert deren Widerruf. Dann geht es hinter Gitter. Eine Bewährung heißt, man muss sich mindestens 5 Jahre als ordentlicher Mensch aufführen und akzeptiert die daraus folgende Strafe. Verlange das Schmerzensgeld. Du bist deswegen keine Prostituierte. Nein. Wenn dein Täter nicht bezahlen will, dann ist er für die Freiheit nicht geeignet. Spätestens hinter Gitter kapiert er es oder sitzt voll ab. Bitte mache dem Gericht Meldung. Zum Schutz anderer Mädchen.

3

Zu den vielen rechtlichen Fragen möchte ich hier nichts sagen, da in Deinen Angaben zu viel fragwürdig ist.

Für Deine jetzige sehr problematische Situation hilft nur eine intensive psychologische Betreuung!

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Milz wurde entfernt bei 11 Jahre alten Mädchen - Folgen? Wie lange im Krankenhaus?

Das Vollzeitpflegekind meiner Mutter hatte gestern einen Unfall im Sportunterricht in der Schule. Sie soll beim turnen am Schwebebalken gestürzt sein obwohl ein Betreuer daneben stand. Das war um 15 Uhr. Um 15.15 Uhr rief die Schule an sie könnte nicht laufen und habe sich den Fuß vermutlich verstaucht. Meine Mutter hat dann einen Bekannten ( hat selber kein Auto ) angerufen der die Kleine abholen sollte und ins KH bringen damit sie sich den Fuß anschauen. Der hat aber mitgedacht und als er sah wie Kreidebleich sie war liegend transportiert. Nachdem er die Kleine hingebracht hatte hat er meine Mutter abgeholt. Das Mädchen klagte nicht über schmerzen im Fuß sondern um Bauchschmerzen und Atemnot. Nach etlichen Ultraschall- und CTG- Untersuchungen wurde sie so gegen 19 Uhr in den OP geschoben. Flüssigkeit im Bauchraum. Die Milz wurde komplett entfernt. Mit kleben war da nichts mehr. Kurz darauf haben sie sie in eine andere Klinik geflogen da hier kein Platz mehr ist. Es geht ihr soweit gut, sie wird noch beatmet, hat Fieber und hatte einen großen Blutverlust. Heut morgen haben sie sie dann auch aufwachen lassen. Uns wurde nur kurz erklärt das sie jetzt eine Menge Impfungen braucht und viel Antibiotoka . Über die Frage wie lange der Klinikaufenthalt dauern könne usw. wird nicht geantwortet. Folgen?? Was kommt jetzt auf uns zu?? Was müssen wir beachten? LG Marion

...zur Frage

Tritte gegen den Kopf nach einem Tag erst übelkeit und schwindel , ist das normal?

Guten morgen, Ich mache mir ein bisschen sorgen um meine Freundin. Sie wurde gestern von mehreren Typen überfallen. Also sie lag dann am Boden und auf sie wurde ein getreten und geschlagen. Eigentlich sieht das im Gesicht gar nicht schlimm aus um das Auge herum ist alles nur ein bisschen dick und leicht blau. Aber jetzt nach über 24 Stunden klagt sie über starke übelkeit und wenn sie hier so rumläuft weil sie selbst alles nicht so ernst nimmt hat sie immer wieder solche schwindel anfalle das sie sich immer festhalten muss und dadurch schwangt.

Ich weiß jetzt nur einfach nicht ob das wirklich harmlos und normal ist wie sie sagt oder es doch was ernsteres ist. Denn ich habe auch das Gefühl das sie immer noch unter Schock steht. Ich würde mich freuen wenn mir da jemand was sagen kann.

Mit freundlichen Grüßen Jana

...zur Frage

Mein Kind (5) erzählt Lügengeschichten und schlägt andere Kinder im Kindergarten. Wie sollen wir als Eltern uns verhalten?

Mein Sohn, 5 Jahre alt, sagt ständig Sachen, die nicht stimmen. Wenn er aus dem Kindergarten kommt erzählt er z.B. dass er von einem anderen Jungen geschlagen wurde. Die Kindergärtnerin erzählt mir dann aber dass das garnicht stimmt. Manchmal ist es sogar so, dass mein Sohn das andere Kind gehauen hat. Ich versteh das nicht! Wir haben unsere Kinder nie geschlagen oder lügen sie an. Es geht auch nicht immer nur darum. Auch wenn er von anderen Sachen aus dem Kindergarten erzählt, stimmt das oft nicht. Er denkt sich manchmal ganz komische Sachen aus von denen er behauptet, dass sie das im Kindergarten gemacht haben. Wir können das auch überhaupt nicht nachvollziehen, wie er darauf kommt! Das ist wirklich sehr seltsam. Wir wissen aber auch nicht, was wir dagegen tun können. Die Erzieherinnen verstehen das auch nciht. Hat von euch jemand schonmal sowas erlebt? Habt ihr einen Rat für uns?

...zur Frage

Schwangerschaft nach op möglich?

HI, ich wurde am 19.07 operiert am blinddarm. Ich musste immer auskunft geben was ich für medikamente nehme. Ich nehme nur die Pille. Die Schwestern wollten mir ständig schmerzmittel geben, aber ich lehnte ab. wenn ich etwas bekam, fragte ich immer ob es auswirkungen auf meine pille habe ( sie sagten immer nein). auch nach der nakose fragte ich - sie antworteten mit nein. Kurz nachdem ich aus dem KH kam ( am 21.7) bekam ich eine Blutung, die sehr sehr schmerzhaft war. Ich informierte mich - es war eine " Zwischenblutung " die rund 6 tage andauerte (pille hatte ich immer korrekt eingenommen). am 29.7 ging ich in die pause und bekam auch normal meine blutung. nicht außergewöhnliches.dazu gibt es zu erwähnen, das mein darm es nicht schafft meinen stuhlgang ordnungsgemäß in feste form zu bringen. verdauung funktioniert aber normal. heute am letzten pillenpausentag hatte ich gv. ist eine schwangerschaft möglich? und wodurch wurde diese zwischenblutung ausgelöst.. eventuell stress? mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?