Obstsalat als Abend essen nicht geeignet?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vermutlich hast du einen "empfindlichen darm".

rohkost (obst,gemüse,salat) "gärt" abends im dickdarm > viele bekommen davon auch einen "blähbauch".

vielleicht magst du mal versuchen, das obst zu dünsten > ist besser verträglich.

oder einfach mal "schrittweise" den verzehr steigern > und nicht RIESENmengen auf EINMAL essen :-)

War vielleicht etwas dabei, was du nicht verträgst oder was nicht mehr gut, also verdorben war? Eiegntlich eignet sich Obstsalat oder Obst im Allgemeinen für abends sehr gut.

Abends würde ich keine so großen Obstmengen mehr essen. Auch am Tag ist eine solche Masse nicht sehr empfehlenswert. Lieber mehr kleine Portionen verteilt über den Tag.

Achte auch darauf, ob du bestimmte Obstsorten nicht verträgst. Zitrusfrüchte z. B. sind wegen der Säure nicht Jedermanns Sache. Auch Kernobst (Pfirsische, Kirschen, Aprikosen, etc.) kann Probleme bringen, weil es schwer im Magen liegt. Bananen sind eher unbedenklich, ebenfalls Äpfel.

Was möchtest Du wissen?