Oberschenkeluntersuchung im CT

0 Antworten

Mein Kopf fühlt sich an wie zubetoniert.

Hallo Ihr Lieben. Ich möchte euch zuerst ein gutes neues Jahr wünschen. Mich hat es mit einem grippalen Infekt voll erwischt. Auch in meinem Kopf fühlt es sich an, als hätte jemand Beton hineingefüllt. Wie bekomme ich dieses Druckgefühl aus dem Kopf heraus? Es ist grässlich!!

...zur Frage

Op - ja oder nein?

Hallo, ich habe einen Rundherd im unteren rechten Lungenlappen. Er ist von 2007 bis 2013 = 6 Jahren von 5 auf 12 mm gewachsen = 7 mm. Weder durch CT noch irgendsonst ist festzustellen, ob es eine Metastase oder ein gutartiger Rundherd ist. Sollte ich mich operieren lassen? lekneh

...zur Frage

Rückenschmerzen im unteren Rücken seit viel Bewegung

Ich treibe eigentlich seit Jahren keinen Sport und sitze beruflich den ganzen Tag. Seit ca. 3 Monaten über ich einen Tag in der Woche noch einen Putzjob für 6 Stunden am Stück aus. Seitdem habe ich im unteren Rückenbereich starke Schmerzen. Ich bin normal ein Bauchschläfer, jedoch kann ich seitdem nicht mehr auf dem Bauch liegen. Vor 2 Jahren hatte ich schonmal Rückenprobleme wo auch ein CT gemacht wurde. Der Arzt teile mir mit, dass ich keine Rückenmuskulatur habe und diese aufbauen muss. OK, da war ich etwas faul. Aber können die anhalten Rückenschmerzen tatsächlich durch die ungewohnte Bewegung und die wenige Muskulatur kommen? Eigentlich dachte ich, dass durch die Bewegung irgendwann es dann besser wird. Oder muss ich tatsächlich geziehlter die Muskeln trainieren?

...zur Frage

Aneurysma

Ich hab a kleins Problem. Mei mama wär 07 fast an einem Hirn Aneurysma gestorben. War echt ne schwere Zeit, ich war grad erst 18 und musste daheim neben der Arbeit und am Fussball alles managen. Aber jetzt zu meiner Frage. Die Ärzte meinte mama könnete uns Kindern des Ding vererbt haben. Also mei Bruder hats net der war zu der Zeit bei der Bundeswehr und die ham des gecheckt. Aber jetzt weiß ich net ob ich es untersuchen lassen soll, was wenn ich es hab ich glaub ich würd mich gegen die OP entscheiden. Aber trozdem treibt mich der Gedanke um. Ich müsste erst nen Termin bei der Humangenetik machen. Was machen die da? warum muss ich da hin, Kann ich nicht einfach ihrgentwo n CT machen lassen? Muss ich zuerst zu meinem Hausarzt? und wenn ich auch so a Ding hab darf ich dan immer noch nein zu ner Op sagen? Vielleicht hat ja jemand schon mal so a Untersuchung machen lassen, und kann mir sagen wie so was abläuft Danke scho mal Gruß Sabrina

...zur Frage

Thrombose trotz Prophylaxe und Bewegung?

Hallo, ich war vom 07.08 bis 11.08 aufgrund von Schmerzen im KKH. war nicht bettlägerig, bin also mehrmals am Tag runter vor die Tür und vom 08.08 bis 10.08 gab es abends eine Thrombose Prophylaxe Spritze. Nun habe ich seit gestern so ein komisches Gefühl in der Wade und auch manchmal an der Unterseite des Oberschenkels. eigentlich dürfte das doch keine Thrombose sein?

...zur Frage

Blinddarmentzündung doch noch da?

Hallo ich war gestern im Krankenhaus, da bei mir der bedacht auf eine Blinddarmentzündung bestand. Ich hatte einen 'Bluttest' und eine Ultraschall Untersuchung. Die Ergebnisse sagten ich sei gesund und ich habe keine Entzündung. Aber gerade habe ich leichte Stiche im unteren rechten Bauchbereich, könnte das jetzt doch eine Blinddarmentzündung sein? Oder ist es einfach ein Nachschmerz vom starken Drücken des Doktors?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?