Oberschenkelknochen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also eigentlich ist das Hüftgelenk das am besten "gesicherte" Gelenk im Körper. Dadurch, dass sich darum herum sehr starke Bänder befinden, die den Oberschenkelknochen im Hüftknochen halten. In der Regel bekommt man das nur durch einen sehr extreme Bewegung, meistens im Rahmen eines Unfalls, vollständig ausgerengt. Es könnte sein, dass du eine sogenannte Coxa saltans (Schnapphüfte) hast. Dabei wird das Gelenk nicht ausgerengt, sondern dabei rutscht eine sehr breite Sehne in diesem Bereich immer über einen Knochenvorsprung. Schau dir am besten mal den Link an: http://de.wikipedia.org/wiki/Coxa_saltans

Das ist gut möglich. Klingt sehr nach dem, was ich habe. Danke!

0

Was möchtest Du wissen?