Oberlidhaut spannt ganz komisch...

1 Antwort

Hallo Matze, das Spannungsgefühl, das du beschreibst, ist kein Symptom für irgendeine Augenkrankheit, außer vielleicht, wenn sich ein Gerstenkorn anbahnt, aber an beiden Augen gleichzeitig ist das ziemlich unwahrscheinlich. Möglicherweise hast du durch die hängenden Lider ein Schweregefühl, das sich so äußert. Störende Hängelider kann man operativ straffen und wenn das Sehvermögen beeinträchtigt ist, übernimmt auch die Kasse die Kosten. Bitte geh mal zu einem Augenarzt. Alles Gute!

Wie fühlen sich "verblitzte" Augen an?

Gestern musste ich mehrere kleine Schweiß-Arbeiten ausführen. Bisher hatte ich dabei noch nie Probleme. Ich habe auch ein Schutzschild benutzt. Doch seit gestern abend brennen meine Augen und fühlen sich an, als wären feine Sandkörner darin. Kann es sein, dass ich mir die Augen verblitzt habe beim Schweißen? Muss ich etwas unternehmen, oder heilt das von alleine?

...zur Frage

Massive Hautprobleme an den Händen

Hallo, ich habe seit Jahren massive Schwierigkeiten mit der Haut an den Händen. Die Haut ist sehr dünn und empfindlich. Ich habe phasenweise so gereizte Haut, das mir das sehr sehr brennt, einreisst, es ist weiß vor lauter trocken, rot gefleckt, auch die fingerspitzen über dem nagel sind teilweise angegriffen. die Haut spannt. Wenn es ganz schlimm ist, brennts richtig. Das alles aber phasenweise - mal kann ich alles machen, mal merk ich das kleinste händewaschen. Ich hab vor Jahren schon diverse Allergietests hinter mich gebracht, eine ratlose Hautärztin die was von neurodermitis sagte, und viele, viele cremes durch. Am Besten hilft mir urea-creme und eine namens human touch. Tipps wie Handschuhe kaufen und über nacht einfetten kenne ich. Ja, meine Hände sind oft stark belastet durch putzen. Allerdings weniger durch die Mittel, sondern eher durch das Wasser. Ich gehe demnächst nochmal zu einem anderen Hautarzt, vielleicht fällt dem noch was ein. Das kann ja auch kein Dauerzustand sein... Dankeschön :-) lg Hat von euch jemand etwas ähnliches und bekommt man das vielleicht auch wieder weg?

...zur Frage

Problem mit Auge, was kann das sein?

Ich habe an einer Stelle im Auge das Gefühl, ich hätte ein Sandkörnchen im Auge. Aufgrund dessen fängt das Auge heftig an zu tränen, was jedoch nicht unangenehm ist, da das "Sandkörnchen" vorübergehend weg ist! Ich war in einer Apotheke. Dort wurde mir erklärt , dass mein Auge wohl zu trocken sei und verkaufte mir Augentropfen (Augenarzt hat erst in 3 Monaten einen Termin frei). Die halfen zuerst, aber nach einigen stunden brannte das Auge regelrecht. Seit zwei Tagen nehme ich jetzt Augentropfen gegen greizte Augen. es ist zwar besser, aber immer noch nicht weg. Was kann das sein? Ich habe dieses Problem nur am linken Auge.

...zur Frage

Warum hab ich bei meinen Kontaktlinsen manchmal ein Fremdkörpergefühl?

Ich kann gar nicht genau sagen warum ich manchmal die Linsen so deutlich spüre und manchmal nicht. Ich nehme sie über nacht immer heraus, und habe eigentlich keine empfindlichen Augen. Wechselt das bei euch auch so? Kann mir jemand sagen, ob das normal ist?

...zur Frage

Pflege nach einer Spalthaut Transplantation?

Nach einer Spalthaut Transplantation im Achselbereich spannt meine Haut sehr stark. Wer weiß womit ich diese pflegen kann und was nicht so fettet. Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?