Oberbauchschmerzen und Durchfall in der 36 Schwangerschaftswoche, sind das Vorwehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Mama2013, kann schon sein dass das leichte Vorwehen sind, wann hast du deinen nächsten Termin beim Arzt? Oberbauchschmerzen könnten auch müssen natürlich nicht auch ein Hinweis auf eine Gestose sein, deshalb sollte dein nächster Termin bald anstehen, falls es noch dauert bis dahin und du immernoch Beschwerden hast dann gehe vorher und lasse es bitte abklären.

Oberbauchschmerzen sind schon ein wenig anders als Wehen. Bei Wehen wird der Bauch hart, manchmal auch in einem gewissen Rhythmus. Andererseits bist du ja schon in der 36. Woche. Dann ist es ja auch nicht mehr weit bis zur Geburt. Solltest du dir nicht sicher sein, kannst du bestimmt jederzeit bei deinem Gynäkologen einen Termin vereinbaren. Alles gute für dich.

Ich hab seit mehreren Tagen einen Blähbauch. Dazu kommt Übelkeit und Schlappheit. Kein Durchfall kein Erbrechen. Was ist das?

...zur Frage

Empfinldlicher Magen Überlkeit, Durchfall was machen ?

Hallo, und zwar hab ich folgendes Problem, in letzter Zeit Reagiert mein Magen sehr empfindlich, mein Magen macht andauernt so komische Geräusche, selbst mein Freund hat mich schon drauf angesprochen. Heute Nacht bin ich aufgewacht weil mir ganz plötzlich Übel war ( mit der Überkeit und schwindel hab ich desöfteren zu tun), ich wollte mich Übergeben, und in meinem Mund bildet sich denn immer soetwas wie Wasser, ich denke ihr kennt soetwas. Auch wo ich letztens Joggen war hab ich das Gefühl gehabt das mein Magen sich von Innen bewegt ich konnte es richtig spüren, und es hat wieder voll laute Geräusche gemacht. Ab und zu hab ich auch das Gefühl das sich mein Magen zusammen zieht. Durchfall habe ich auch zwischendurch. Fieber hab ich aber keinen. Nochmal zu mir selber, ich bin 1,80 wiege 62 Kg ernähre mich Gesund und treibe Sport. Ich achte also sehr auf meinem Körper. Muss telweise wenn ich was gegessen hab und ich merke das es meinem Magen nicht gut tut wieder ausspucken. Dann geht es mir meistens besser. ich will es garnicht, teilweise bleibt mir dann aber garnichts anderes übrig.

Ps: ich bin nicht schwanger

Lg Virginia

...zur Frage

Wegen Durchfall und kot im Pups Zuhause bleiben?

Ich habe seit zwei Tagen Durchfall und auch bei einem pups kommt ein bisschen kot mit raus.Meine Frage ist jetzt: Würdet ihr daheim bleiben oder in die Schule gehen? Ich weiß bloß nicht, ob das jetzt schon wieder weg ist oder noch da ist

...zur Frage

Durchfall,was tun?

Habe seit ein paar Tagen starken Durchfall.Wenn ich am Tag ungefähr 15 mal auf der Toilette bin,bin ich gut.Dann bekomme ich immer noch diese Krämpfe im Unterbauch.Kamillentee habe ich auch schon getrunken,muß dann aber gleich wieder auf die Toilette.Ist es war,das Salzstangen helfen sollen?Habt ihr ein Rat für mich?Ich bedanke mich schon mal für eure Hilfe.

...zur Frage

Oberbauchschmerzen

Seit Jahren leide Ich unter Oberbauchschmerzen, von Arzt zu Arzt, und immer mit den gleiche diagnose (alles in Ordnung). Mir wird dauernd Pantozol verschrieben, was kurzfristig auch hilft, aber die Nebenwirkung sind genauso lästig. Ich habe das gefühl das meine Oberbauch mit luft gefüllt ist, morgens stehe ich auf und habe eine schlanke bauch, nach 1 stunde ist es wie mit luft gefüllt. Verstopfung und durchfall gehören auch dazu. Hat jemand auch solche komische symtome und vielleicht eine Rat dazu?

...zur Frage

Wann sollte man mit Bauchschmerzen zum Arzt gehen?

Ich hatte in der Nacht von Samstag auf Sonntag Durchfall und Erbrechen. Sonntag und gestern hatte ich noch ein flaues Gefühl in der Bauchgegend. Auch heute früh bin ich mit Bauchschmerzen aufgewacht. Sollte ich lieber mal zum Arzt gehen oder kann ich die Schmerzen noch mit Kräutertees versuchen zu therapieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?