Oberbauch gewölbter , normal?

2 Antworten

Dies ist ein Blaehbauch, welcher von einer falsch zusammengestellten Ernaehrung, bzw. einer verkehrten Lebensmittelkombination kommt. Wenn wir z.B. eine Nahrung zu uns nehmen, die aus Staerke, Getreide und Zucker (Kohlenhydrate) besteht, und gleichzeitig auch noch Eiweiss zu uns nehmen, kann es zu Blaehungen kommen. Ebenfalls sollte rohes Obst und Fruechte immer zu erst auf leeren Magen, oder als Vorspeise und nicht als Nachspeise verzehrt werden, auch nicht in einem Muesli oder Joghurt, weil es dadurch in Gaerung und Blaehungen uebergeht. schau Dir Mal diesen Link an: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/gesunde-verdauung-ia.html

Moin,

da würde ich mir keine Gedanken machen. Die Bauchform ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Es müssen auch bei Dir nicht beide Seiten symmetrisch sein, sondern kann auch u.U. Abweichungen haben.

Klopftechnik? Nun, da wird nur geschaut, ob es schmerzhaft ist und vor allem - was für die Diagnostik wichtig ist - wie sieht es mit dem Klopfschall aus. Luftiger Klopfschall beispielsweise deutet immer auf einen möglichen Ileus (Darmverschluss) hin. Da aber bei Dir alles in Ordnung war, passt das.

Keine Sorge.

Übrigens: von Meteorismus (also einem Blähbauch) ist hier keine Spur. Das würde ganz anders aussehen - nur, das Du Dich nicht von der Ernährungs- und Blähbauchgeschichte jetzt nicht verrückt machst.

Was möchtest Du wissen?