Nuvaring nach 3 Wochen vergessen zu entfernen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

mit dem Nuvaring kann man, wie bei der Einphasenpille auch, die Entzugsblutung verschieben oder auch Langzeitzyklus machen. Der Ring darf dabei maximal 4 Wochen angewendet werden, danach kann Frau in die Pause oder unmittelbar den nächsten Ring einführen. Da Du den Ring "nur" einen Tag länger drinnen gelassen hast, dürfte der Schutz trotzdem noch vorhanden gewesen sein. Wenn Du jetzt nach der Pille danach in die Ringpause gegangen bist, musst Du in der Zeit zusätzlich mit Kondom verhüten. Hast Du den nächsten Ring wieder drin, bist Du normal geschützt, also durch den neuen Nuvaring.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerGast 30.04.2015, 00:54

Wenn Du jetzt nach der Pille danach in die Ringpause gegangen bist, musst Du in der Zeit zusätzlich mit Kondom verhüten. Hast Du den nächsten Ring wieder drin, bist Du normal geschützt, also durch den neuen Nuvaring.

Das klappt leider nicht.

Entweder sie bleibt geschützt und muss nicht zusätzlich verhüten oder aber sie hat den Schutz verloren und ist auch nach der Pause die ersten sieben Tage ungeschützt.

Über die Pause kann sich nämlich niemals ein Schutz aufbauen.

0

Der zweite Ring darf ja dann nur maximal 3 Wochen in der Scheide verbleiben.

Sagt wer? o.O

Hab sofort den neuen rein und auch die Pille danach direkt genommen zur sicherheit.

Wird die Pille danach mittlerweile auch wie Smarties verschrieben?! Das kann doch nicht sein.

Meiner Meinung nach warst du nie ungeschützt. Aber eventuell hast du den Schutz durch die Pille danach verloren. Näheres findest du in deren Packungsbeilage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gisela253 27.04.2015, 12:49

Zitat aus der Packungsbeilage: "...können Sie Ihre Monatsblutung (Abbruchblutung) verzögern, indem Sie die Ringfreie Zeit auslassen und unmittelbar nach dem gebrauchten Ring einen neuen Ring einlegen. Der neue Ring kann bis zu 3 Wochen in der Scheide verbleiben."

Aber vielen Dank für diese Antwort die mich überhaupt nicht weiter bringt.

1
DerGast 27.04.2015, 12:56
@Gisela253

Du hättest alles lesen sollen:

Sie vergessen haben, den Ring zu entfernen•Wenn Ihr Ring zwischen drei bis vier Wocheneingelegt war, ist die empfängnisverhütende Wirkung nicht beeinträchtigt. Fahren Sie mit einer Ring-freien Woche fort und setzen Sie dann einen neuen Ring ein.

Quelle: http://www.msd.de/fileadmin/files/gebrauchsinformationen/GI_NuvaRing.pdf

Es ist also überhaupt gar kein Problem, dass der Ring länger drin war.

0

es war überhaupt kein problem das der ring länger drinnen war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?