''Nur'' Schuppen oder sollte ich lieber zum Hautarzt?

 - (Haare, hautarzt, Kopfhaut)  - (Haare, hautarzt, Kopfhaut)

2 Antworten

Also,wo ich Dich schon mal beruhigen kann,Deine Kopfhaut ist nicht entzündet oder gerötet. Also Schuppenflechte oder andere Hautkrankheiten hast Du schon mal nicht. Schuppen können kommen,wenn man zuviel Shampoo nimmt,und nicht richtig ausspült. Hast Du denn ein neues Shampoo? Weil Du geschrieben hast,Du hattest das noch nie. Ich bin kein Freund von Anti schuppen shampoo,hatte es bei mir damals nur schlimmer gemacht. Mildes Kindershampoo ohne Zusatzstoffe oder ein Kurshampoo haben mir da geholfen. Würde erstmal das ausprobieren. Sonst mal Deinen Friseur fragen. Wenns gar nicht weggeht,dann den Hautarzt. Alles Gute.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein kein neues shamppo, danke für deine Antwort

1

es sieht nach schuppen aus... es könnte sein das deine Kopfhaut empfindlich und trocken ist und das Shampoo dazu beiträgt...wenn probierst du extra Shampoos dafür aus( also schuppen-Shampoo) oder gehst zu Hausarzt und fragst ob er dir ein Rezept dafür aufschreibt wenn du kein helfendes Shampoo findest.... meine eigen Empfehlung ist das von linola... hat auf jeden Fall bei mir geholfen.

Was möchtest Du wissen?