Normalisierung der mens/periode

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich bin auch der Meinung wie @rulamann, gehe zum Frauenarzt sprich mit ihm darüber.

Vielleicht kann Dir aber auch folgendes helfen:

Bereits in der Antike behandelten Frauen ihre Menstruationsbeschwerden mit einem Teeaufguss aus Frauenmantelkraut.

Zubereitung: 2 Teelöffel Frauenmantelkraut (Reformhaus oder Apotheke) mit 1 Tasse Wasser aufgießen, 10 Minuten ziehen lasse und abseihen. Täglich 2 - 3 Tassen davon trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Frauenarzt, der kennt sich hier am Besten aus!!!!

LG. rulamann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?