Normaler Fettanteil - warum eine Größe mehr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normaler Fettanteil - Habe es messen lassen

Es gibt viele unterschiedliche Methoden, den Fettanteil zu bestimmen - welche hast Du gewählt?

Hast Du denn noch dasselbe Körpergewicht wie vor 20 Jahren? Wenn nicht, dann wundert es mich, dass es Dich wundert, dass Du nicht mehr in dieselbe Kleidergröße wie vor 20 Jahren passt.

Beim Bauch lass ich es mir einreden, aber unterhalb der Burst ?

Davon abgesehen, dass bei mir vom Verständnis her "unterhalb der Brust" der Bauch ist, ich also nicht weiß, welche Unterscheidung Du hier machst - können wir uns vielleicht auf das Wort "Leib" einigen? Dass Frauen in den Wechseljahren das eine oder andere Pfund zunehmen, be-leibter werden, ist nichts ungewöhnliches.

 Aber selbst, wenn Du noch exakt dasselbe Gewicht wie vor 20 Jahren hättest - auch die Proportionen ändern sich! Und dann kann man auch schon mal eine andere Kleidergröße benötigen. Wo ist das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je älter man wird, umsomehr verlagert sich das Gewicht auf bestimmte Regionen. Mit Fett hat das weniger zu tun, aber sicher auch mit sportlichen Aktivitäten, die Muskeln und Knochen stärken und auch Muskeln nehmen Raum ein oder vergrößern ihn.

Es muss also nicht unbedingt negativ sein, wenn sich die Maße verändern, nur da wo es wabbelt und schwabbelt sollte man Abhilfe schaffen und Abnehmen. Ansonsten kann alles bleiben, wie es ist!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine kleine Ergänzung zu den guten Antworten, die Sie bisher bekommen haben:

Es liegt nicht nur daran, dass der Körper sich verändert. Es liegt auch daran, dass sich die Normgrößen der Bekleidung geändert haben. Eine Größe 40 von vor 10 Jahren ist nicht identisch mit einer Größe 40 von heute. Wenn es also lediglich um die Kleidergröße geht, damit müssen wir leider leben.

Übrigens kann jeder Hersteller die Größen anders auslegen: Eine Größe 38 der Firma X muss nicht identisch sein mit der Größe 38 der Firma Y. Und die Firma Z hat evtl. wieder andere Maße zugrunde gelegt.

Es ist seit längerer Zeit geplant, die Normgrößen zu überarbeiten. Bis das allerdings durch ist und im Einzelhandel ankommt, das dauert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?