Noch andauernder Wadenschmerz nach einem Wadenkrampf

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schmerzsalbe wie Voltaren Gel auftragen.

Hallo, wenn die Schmerzen noch genauso stark sind wie beim Wadenkrampf sollte unbedingt ein Arzt aufgesucht werden, es könnte sich evtl. auch um eine Thrombose handeln. Ich habe es gerade hinter mir.

du musst geduld haben und sehr viel bewegung,gehen, leichte massage und nur einmal magnesium hilft auch nicht, bei mir ist das schon seit 5 jahren so. dehnungsübungen täglich helfen auch

Hallo Siggi, du hast durch den Krampf feine Muskelfaserrisse in der Wade und die müssen erst heilen, das dauert ein paar Tage. Einreiben mit einer Heparinsalbe ist auch hilfreich. Außerdem helfen leichte Massagen und etwas Bewegung, aber nicht übertreiben. Das ist wie ein Muskelkater.

Was möchtest Du wissen?