Nikotinpflaster - Helfen sie?

1 Antwort

Hallo...so hart wie es sich anhört: Ich halte die Sache mit dem Nikotinpflaster nach wie vor für eine Geldschneiderei !!! Der eiserne Wille und die Durchsetzungskraft einer Person ist ausschlaggebend!Alles ander sind Brücken die man sich baut um nicht so sehr gefordert zu werden! Ich selbst habe auch vor 7.Jahren aufgehört zu rauchen nachdem ich nach vielen Anläufen,Hilfsmitteln und Brücken bauen mir sagen mußte: "es ist wesentlich schwerer sich einzugestehen das man selbst schuld ist es nicht zu schaffen"--->als zu sagen:"wieso ich bin doch nicht schuld...das ist das Nikotinpflaster was nicht wirkt..was kann ich denn dafür"?Die Zigarette aus der Hand zu legen ist wie ein Teil von sich abzulegen!Welches,und wieviel?Das haben wir selbst in der Hand! Geholfen hat mir damals meine ganze Familie,Freunde und Arbeitskollegen--->und "Ablenkung"-> Sport,Hobbys,etc.)! Das diese Antwort kommt wußte ich wirst Du jetzt denken!!! Ja,aber ich denke, es ist die einzige denkbare! Für mich...muß nicht auf andere Personen zutreffen!!!Egal,was Du versuchen wirst...ich hoffe,Du schaffst es !!! LG

Was möchtest Du wissen?