Nikotinentzug

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Körperliche Entzug dauert nur ein paar Tage, aber der Psychische dauert etwas länger, das kommt aber auch auf deinen Willen an, denn das Aufhören zu Rauchen fängt im Kopf an,

Ich habe im Oktober 1992 von einem Tag zum anderen aufgehört zu rauchen, und bin auch nie wieder damit angefangen. Nicht das ich keinen Schmachter hatte, aber ich habe dann mit mir selber gesprochen, mir selber einen Vogel gezeigt und gesagt, du wärst schön blöd, wenn du wieder anfangen würdest. Es hat richtig gut geklappt.

Wie Mahut schon sagte, der seelische Entzug, der ist das wirkliche Hindernis. Wenn du seelisch stark bist, dann schaffst du es. Und ich glaube du bist seelisch stark, sonst hättest du nicht einfach so aufgehört. Zieh es durch, stell dir doch bloß mal vor, was du dann alles machen kannst. Du kannst küssen, ohne nach abgestandenen Zigaretten zu riechen, deine Hände werden nicht mehr gelb sein, deine Atmung nicht mehr so schwer gehen, wenn du nur eine Treppe hoch gehst. Es gibt so viele Vorteile, sag sie dir alle stündlich auf. Es lohnt sich ja, standhaft zu bleiben. Viel Glück dabei.

Danke! Ob ich Seelich stark weiß ich nicht,ich will mich nur nicht mehr belügen. Ich sage mir immer,es gibt keinen Grund zu Rauchen und ichdarf alles machen nur nicht Rauchen. Ist mir egal ob ich zu nehme oder nicht,meine Gesundheit ist mir wichtiger und paar kilo mehr oder weniger habe damit keine Probleme. Ich bleibe Rauchfrei ! Darüber schreiben tut mir gut,es stärkt mich.

0

Wie lange hält ein Nikotinentzug an?

Mein Freund hat vor zwei Wochen aufgehört mit dem Rauchen. Seitdem ist er ungenießbar, also ziemlich mies gelaunt. Er sagt das kommt vom Entzug. Wie lange dauert so etwas? Ich weiß nicht wie lange ich das noch aushalte...

...zur Frage

Lungenverengung nach E-Zigarette :-(

Hallo! Ich habe am Mittwoch eine E-Zigarette geraucht und nach ca. 150 Zügen habe ich aufgehört (Marke Cepewa zur Info). Gleich danach habe ich bemerkt dass ich nicht mehr so gut atmen konnte. Es hat sich so angefühlt, als hätte sich die Lunge verängt. Auch heute, nach ein paar Tagen, habe ich die selben Probleme (nur nicht so stark). Vielleicht liegt es daran dass ich im Moment ein wenig erkältet bin. Ich bin zur Info Nichtraucher und hoffe dass ich wegen dieser Zigarette keine Folgeschäden haben werde :-(((

Vielen Dank und lg Anna

...zur Frage

Als "exraucher" starke Übelkeit nach Zigarette?

Moin zusammen

Ich habe vor 5 Tagen aufgehört zu rauchen. Also nicht sehr lange, aber lang genug, dass meine Geschmacksnerven wieder intakt sind. Ich habe dann gestern abend ein paar Kippen geraucht, nicht aus Rückfallgründen, sondern weil man leichter aufhören kann, wenn man die letzte Zigarette als widerlich in Erinnerung hat und das hat auch ganz klasse funktioniert nur wurde mir von der so derart schlecht dass ich die ganze Nacht wach lag und mir jetzt immernoch übel ist.. warum? Klar die Teile sind schon nicht lecker aber mir wurde nie SO schlecht davon.

...zur Frage

2 Packungen geraucht ( 1 mal probieren ) Folgeschäden ?!

Ich bin 14 und habe mit Kumpels 2 Packungen geraucht . Jeder hatte 2. Ich habe zum Thema Rauchen gegooglet , und Jz habe ich Angst das ich vlt. Lungenkrebs , Copd oder eine lungenblähung bekomme ! Bitte lacht mich wegen der frage nicht aus, aber ich bin paranoid- hypochondrisch veranlagt :'-( Also Habe ich wegen 2 Packungen Zigaretten etwas später zu befürchten ist meine Lunge jetzt schwarz ? MfG Flugroboter Ps : ach ja, ich weiß das Rauchen ungesund ist .ich werde es Nie wieder tun. Bitte nur ernstgemeinte Antworten !!

...zur Frage

Wann baut der Körper 4 Schachteln Zigaretten wieder ab ?

Hallo, Ich habe wegen einer stressigen zeit ein Bisschen geraucht. Insgesamt waren es 4 Schachtel Zigaretten. Ich habe aber danach wieder aufgehört, weil ich Angst vor den folgen habe. Bleiben von den Packungen jetz bleibende Schäden ? Krebsrisiko ? Wann hat mein Körper den Dreck wieder ausgeschieden ? Ist meine Lunge jetzt schwarz ? Einen schöne Abend noch ; Flugroboter

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?