Nietnagel nun vereitert - wodurch ensteht überhaupt Eiter?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eiter ist eine entzündliche Körperflüssigkeit, die aus so genannten „Eiterkörperchen“, eingeschmolzenem Gewebe und wenig Serum besteht. In den meisten Fällen spricht eine Eiterbildung für eine bakterielle Infektion, es gibt allerdings auch sterilen Eiter wie z.B. bei der Psoriasis pustulosa.

Man sollte zur Behandlung die Eiteransammlung eigentlich immer "entlasten" = dafür sorgen, dass der Eiter abfließen kann. Aber hier sollte man wirklich steril vorgehen!!! Besser wäre zur Behandlung eine Zugsalbe, die die Entzündung "rauszieht". Und du kannst auch Teebaumöl draufgeben; das wirkt auch anti-entzündlich (brennt aber etwas!).

Reibehaut-Wie kann man sie behandeln?

Meine Tante ist Kosmetikerin und hat am Samstag auf einer Familienfeier bei meiner Schwester eine so genannte Reibehaut festgestellt. Meine Schwester hat auf ihren Oberarmen kleine rote Pickelchen (ohne Eiter). Meine Schwester hatte sie selbst bei sich schon gesehen, aber jetzt wo sie darauf angesprochen wurde, will sie etwas gegen die Reibehaut tun und findet sie plötzlich hässlich. Weiss jemand von euch, wodurch Reibehaut entsteht und was man dagegen tun kann? Meine Schwester freut sich über jeden Tip!

...zur Frage

Eitrige nagelbettentzündung?

Hallo:) seit Ostern habe ich meinen großen zeh angeschwollen und rot. Seitdem wächst auch der Nagel dort nicht mehr. Da ich aber keine großen Schmerzen hatte, bin ich nicht zum Arzt gegangen. Jetzt habe ich aber gestern entdeckt, dass sich an der Entzündung unter der Haut Eiter gebildet hat. Also dort wo der Nagel unten anfängt. Geht das von selber wieder weg oder was kann ich da machen?:/

Wäre echt lieb wenn ihr mir helfen könntet :)

...zur Frage

Akute Angina; eiter geht nicht weg!?

hallo, ich war Fahrrad fahren am Samstag vorherige Woche und es fing an zu regnen, 2 tage darauf also am Montag hatte ich schon irgendwie das gefühl das ich krank werde und bin dann also am Dienstag zum Arzt. Meine Mandeln am meisten die Rechte Seite waren total zugeeitert, er hatte mir das Antibiotikum Amoxicillin AL1000 verschrieben. Ich hatte kein Fieber, nur ab und zu Kopfschmerzen, die schmerzen u.a. schluck Beschwerden haben seit gestern (Donnerstag) aufgehört. Der Eiter hatte sich nur sehr leicht zuruck gebildet und ich weiß nicht wie ich ihn los bekomme.

meine Fragen zu dem Thema noch dazu:

-wie bekomme ich bei meiner Akuten Angina den Eiter weg? geht das von allein?

-Darf man bei einem verbesserten Gesundheitswesen Alkohol trinken trotz das die Mandeln noch vereitert sind?

-könnte ich meinen Freund trotz das ich aus der Ansteckungsphase raus bin, und auch keine schmerzen oder sonst etwas außer eitrige mandeln ihn anstecken?

danke schonmal im vorraus ich hoffe auf ihre Antworten!

...zur Frage

Salben oder besse zum Arzt?

Das Bild ist schlecht aber es scheint sich eiter unter dee haut gebildet zu haben. Habt ihr erfahrungen damit? Was ist die beste Behandlung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?