Nierenschmerzen seit 2-3 wochen??

4 Antworten

hallo danke für die antworten ich war beim erstenmal schon im krankenhaus und die haben nix gefunden und es wurden immer schlimmer und seit 3 wochen habe ich es wieder und die schmerzen sind wieder so schlimme das mir sogar noch schlecht ist ich bin zur zeit zimlich verzweifelt :(

Gehe zum Arzt, nur der kann das abklären.

Nachdem du sowieso Risiko-Patient bist bleibt dir nichts anderes übrig als sehr schnell einen Termin beim Arzt auszumachen und abzuklären, woher die Schmerzen kommen. Mit gar keiner Niere hast du keine sehr hohe Lebenserwartung mehr, als sieh bitte zu, dass diese eine Niere noch sehr lange gesund bleibt. Und du dann natürlich auch. Alles alles gute für dich.

Nierenschmerzen oder was kann das sein???

Hallo und guten Abend, seit einiger Zeit tuen mir die Nieren weh. Ich war schon beim Arzt und Sie meinte das wäre die Wirbelsäule, Urintest hat gaaaaanz leichte Blutspuren die aber nicht mit Medis behandelt werden müssen. Ich trinke viel und gehe denk ich mal normal auf´s Klo. Was mich aber stutzig macht ist folgendes: wenn ich mich drehe oder etwas anhebe bekomm ich meist in der rechten Nierenseite übelste heftige schmerzen (so ähnlich wie Krämpfe), die allerdings nach ein paar sekunden dann verschwinden. Auch wenn ich sitzen ist ein dumpfer ganz leichter schmerz da. Ich kann komischer weise Nachts schlafen ohne das ich von Schmerzen gewegt werde, so war es jedenfalls bis jetzt.

Kennt vielleicht jemand hier soetwas ähnliches, ich weiss auch, dass die evtl. Antworten hier keinen Arzt ersetzen. Ich würde mich über Antworten freuen

Lg aus Berlin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?