Nierenschmerzen die nicht auszuhalten?

2 Antworten

Das muss auf jeden Fall ärztlich abgeklärt werden! Wenn du nicht selber zum Arzt kommen kannst, dann ruf bei deinem Hausarzt an und frag, ob er einen Hausbesuch bei dir macht.

Besser wäre es jedoch, du würdest es irgendwie schaffen, in die Praxis zu fahren (aber auch dann vorher anrufen, damit du dort nicht allzu lange warten musst). Kannst vielleicht einen Freund/Freundin, Nachbarn, Bekannte o.ä. fragen, ob die dich hinfahren können. Denn dort in der Praxis könnte dann z.B. ein Ultraschall gemacht werden. Und in den meisten Praxen kann auch ein Urin-Schnelltest gemacht werden, ob da alles in Ordnung ist. Beides geht bei einem Hausbesuch natürlich nicht. So dass du dann für weitere Untersuchungen doch noch irgendwo hin müsstest (Praxis oder Krankenhaus).

Gute Besserung!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das liest sich wie eine Nierenkolik, kann aber auch etwas anderes sein. Um einen Arztbesuch wirst Du nicht herumkommen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?