Nierenbeckenerweiterung

1 Antwort

Den Befund solltest du abklären lassen und zwar beim Urologen, denn es könnte ein Harnabfluss vorliegen. Wenn du es nicht abklären lässt besteht die Gefahr, dass dein Nierengewebe immer dünner wird.

Alles Gute von rulamann

Entschuldige bitte ich wollte schreiben eine Harnabflussbehinderung.

0

häufiger Harndrang mehr fach am tag ?

hallo ich habe mal ne frage . ich bin 52 Jahre alt ,habe leichten Diabetes und muss einmal am tag eine Metformin nehmen Morgens eine halbe und Abens eine halbe . ich leide an Bluthochdruck und habe einen Bandscheibenvorfall . Außerdem leide ich an Übergewicht wo ich dieses Jahr einen Magenbeipass bekomme . ich bin 1,90 groß habe 150 Kilo . ich weiß selber das ich Übergewichtig bin . ich mache dafür auch Sport im Fitness Studio . ich habe jetzt seit einigen Monaten wieder das ich alle zwei stunden wasserlassen muss. es sind immer zwischen 280-330 ml . ich war auch im Krankenhaus beim Urologen . er hat keine Verdickung der prostata feststellen können und die blase hat er auch durch Ultraschall untersucht und denn Urin hat er auch Untersucht war alles unauffällig . Außerdem wurde der Bauch auch abgetastet ,die Nieren wurden nachgeguckt , Hoden wurden nachgeguckt wahr aber alles Unauffällig. Habe das schon häufiger gehabt ich meine damit das ich das schon 5 Jahre habe wo es verschwand und wo es jetzt plötzlich wieder da wahr .Außerdem wahr ich schon bei einigen Urologen und die meinten , es hätte etwas mit dem Alter zu tun . Wer kann mir hier weiter Helfen oder hat jemand von euch die selben Probleme wie ich ? Ach ja ich bedanke mich jetzt schon im Vorraus

...zur Frage

Blasenentzündung, nieren im ultraschall unauffällig trotzdem unerträgliche schmerzen ???

Ich (W,15) hatte am freitag morgen bereits eine frage wegen schmerzen im rechten unterbauch bis in nieren gegend gestellt (Diese sind seit dienstag). Darauf hin war ich beim arzt der meinte ich hätte eine blasenentzündung. (wegen des sehr auffälligen urins) Im ultraschall wurden sich wegen der extremen schmerzen noch kurz die nieren angeguckt, die aber unauffällig waren. ich habe dann ein antibiotikum bekommen und konnte gehen. Jetzt ist es aber so das diese schmerzen so unerträglich geworden sind dass ich kurz davor bin im kh oder rettungsdienst anzurufen ?! da ich heute den ganzen tag alleine bin und mich keiner hinbringen könnte. Ich kann weder liegen, sitzen oder einathmen ohne diese höllischen schmerzen. Dazu kommt leicht erhöhte temperatur, übelkeit etc.. is das normal?! Was soll ich machen ?! Danke im vorraus...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?