Niemand nimmt mich ernst?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Doch, wir nehmen dich ernst. Mir jedenfalls ist völlig klar, in welch scheussliche Verfassung man geraten kann, wenn sich alles nur noch ums Essen dreht. Das ist leider alles andere als kindisch.

Den Angaben in deinen anderen Fragen entnehme ich, dass du gewichtsmässig ganz an der unteren Grenze bist. Einige Kilos mehr wären gut, und dann so bleiben!

Aus deinen andern Fragen geht aber auch hervor, dass das Essen nicht dein einziges Problem ist, sondern ebenso sehr ein Symptom für etwas tiefer Liegendes wie die Selbstverletzungen. Ein Psychologe müsste da schon auch draufkommen! Du brauchst Hilfe. Es wäre gut, wenn du die J2 Untersuchung dazu nutzen könntest, das klar zu machen.

Danke für die schnelle Antwort!

Ich bin schon seit zwei Jahren in Therapie, allerdings bringt mir das nichts mehr da ich mich nicht verstanden fühle und viel Kritik erhalte - für Dinge für die ich nicht mal was kann.

Jemand anderes zu finden ist sehr schwer und ich versuche seit Wochen neue Therapieplätze zu finden aber ohne Erfolg.

0
@2000t

Das tut mir echt leid. Ich wollte, ich könnte dir einen guten Therapeuten aus dem Hut zaubern, der sein Handwerk versteht.... Selber hatte ich diesbezüglich vor vielen Jahren grosses Glück.

Vielleicht kannst du doch mit dem Kinderarzt sprechen? Ich wünsche dir jedenfalls, dass du bald einen Weg aus der jetzigen Situation heraus findest.

1
@Horsewoman

Danke :)

Ja ich spreche das mal an.

Dir auch viel Glück für die Zukunft :)

1

Kann es sein, dass du die Therapie und den oder die Therapeutin ablehnst, weil du im Unterbewusstsein siehst dass es dir helfen könnte? Nach zwei Jahren setzt nämlich die Veränderung ein. Ich könnte mir vorstellen, dass du deine Probleme zwar nicht magst, doch die Befürchtung hast, ohne ihnen auch nicht weiter zu können. Ich möchte dir hier dringend raten, deine Therapie fortzusetzen. Du musst deinen TherapeutenIn nicht mögen, siehe einfach nur ein, dass es im Augenblick die einzige wirkliche Hilfe ist, die du hast. Und überleg vielleicht, warum dich die anderen nicht ernst nehmen. Vielleicht haben sie ihre Gründe und wenn du die erkennst, und da an dir arbeitest, vielleicht kommst du dann weiter. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg und Glück und das du bald aus deinem Teufelskreis rausfindest.

Was möchtest Du wissen?