Niedriger Blutdruck, schwankend

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sicher beunruhigt dich dein Vorstellungsgespräch. Dein Blutdruck ist insgesamt sehr niedrig und du solltest etwas tun, ihn zu erhöhen. Ich hatte auch immer einen niedrigen Blutdruck, aber durch viel Bewegung, gymnastische Übungen, regelmäßige Sauna jede Woche, Wechselduschen früh nach dem Aufstehen und ausreichendes Trinken konnte ich ihn in normale Bahnen lenken. Man muss ganz einfach aktiv werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum misst du deinen Blutdruck stündlich, das bringt doch nichts und macht dich nur verrückt. Messe mal nur am Morgen und Abend, das reicht. Es ist verkehrt sich hinzulegen wenn dir durch den niedrigen Blutdruck schwindelig wird, du solltest dich bewegen und damit deinen Blutdruck anregen.

Mein Blutdruck ist auch so niedrig, da trinke ich dann am Morgen einen Becher Kaffee, Dusche mich warm und kalt im Wechsel und bewege mich sehr viel, so bringe ich ihn im laufe des Tages etwas höher.

Wenn du beunruhigt bist, gehe zum Arzt und bitte ihn eine 24 Stunden Blutdruck Messung durchzuführen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Angstmaus!

Na, der Wert von 90/60 ist zwar ein wenig niedrig, die anderen Blutdruckwerte sind aber im absoluten Idealbereich!!! Mach Dich doch bitte nicht durch das ständige Messen unnötig verrückt. So geringe Schwankungen sind völlig normal!!! Am besten ist es, wenn Du dein Blutdruck-Messgerät in die hinterste Schrankecke verbannst. Beim Hausarzt kannst Du ja zur Sicherheit mal eine Langzeitmessung machen lassen. Wenn Dein Blutdruck dann immer zu niedrig ist, wird Dir der Arzt schon ein paar Tropfen aufschreiben, die den Druck steigern. Schildere ihm Deine Beschwerden (Schwindel, Kopfschmerzen) dann wird er Dir schon weiterhelfen. Ansonsten kannst Du deinen Kreislauf sehr effektiv mit Bewegung an der frischen Luft, Wechselduschen und Sport ankurbeln.

Alles Gute wünscht walesca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?