niedrige Globuline - Ansteckungsgefahr?

1 Antwort

Hallo ..,

das Problem bei einer HIV - Infektion ist das es das Immunsystem befällt u.a. die sogenannten T-Helferzellen. Auch durch Antikörper (Gammaglobuli) ist eine Ansteckung nicht unbedingt sofort nachweisbar. Die Antikörper bilden sich erst nach einer bestimmten Zeit, dies kann bis zu . drei Monate dauern.

Hier kannst Du das Wichtigste zum Thema HIV (Virus) und Aids (Erkrankung) daran lesen. Es steht auch etwas zum Thema Laborwerte darin unter >Leben mit HIV<
Ich würde an Deiner Stelle das alles einmal genau durchlesen und falls (DSL vorhanden) die Filme dazu ansehen.

Auf diese Weise hast Du zumindest das Grundwissen. http://www.aidshilfe.de/de/sich-schuetzen/hiv/aids

Allerdings ein niedriger Gammaglobuli kann auch andere Ursachen haben! Dies muss allerdings ein Arzt abklären!

VG Stephan

Fragt ihr euren Partner danach, ob er sich mal auf HIV hat testen lassen?

Könnt ihr mir einen Rat geben, was ich tun soll? Mein neuer Freund ist wirklich sehr sehr verständnisvoll und verantwortungsbewusst. Dennoch habe ich ein Überwindungsproblem, ihn danach zu fragen, ob er sich schon mal hat HIV testen lassen. Wenn eventuell bald die Frage aufkommt, ob wir ohne Kondom miteinander schlafen, möchte ich natürlich sicher gehen. Was meint ihr? Lieber erst mal noch warten oder das Thema ansprechen? Und wie kann ich das am besten machen?

...zur Frage

Frage zu HIV Übertragung

hi, ich habe kürzlich einen Job als "Runner" in einer Discothek begonnen. Das bedeutet ich sammle leere Gläser, Flaschen, Dosen der Gäste und bringe sie zu einer Spülmaschine, Räume sie ein usw. Durch zerdrückte Dosen, spitze Waschmaschinengitter, auf dem Boden zersprungene Gläser und andere Scherben zieht man sich bei diesem Job schonmal schnell leichte Schnittwunden zu. ich habe an dem Abend als ich dort gearbeitet habe ca. 4 kleine Schnitte an meiner Handfläche zugezogen. Maximal 1 cm lang, nicht besonders tief, Blutmenge maximal ein paar tropfen, nichts strömendes oder so etwas.

Ich habe mir ständig die Hände gewaschen und die Blutungen mit Papiertaschentüchern gestoppt.

Danach plagte mich allerdings die Frage ob ich mich nicht etwa durch ein Glas infiziert haben könnte. Ich weiß im Grunde das der HIV VIrus nicht lange am Sauerstoff überlebt, man ihn sich nicht so einfach wie eine Grippe einfängt und er zu den schwer Übertragbaren Viren gehört. aber Theoretisch dachte ich mir könnte es ja möglich sein. Wenn jemand eine Mundverletzung hat, einen Weisheitszahn gezogen bekommen hat usw. könnte es doch sein das Blut am Glas klebt und ich das in meine Wunde bekommen habe? Kann ich mich infiziert haben? Im grunde schmiert ja niemand Blut ans Glas, und niemand geht wohl Feiern wenn er im Mund blutet. Und noch dazu ist das eine Discothek ohne jegliche Risikogruppen.

Beim nächsten mal ziehen ich aufjedenfall Handschuhe an, nurr leider habe ich es beim ersten Mal nicht gemacht.

Mache ich mir unnötig Sorgen und sind das nur Hirngespinste? Ich habe wohl schon fast eine HIV Phobie.

Danke

...zur Frage

Wie schnell erkennt man Aids?

Wie schnell nach der Ansteckung ist Aids im Aids Test nachweisbar?

...zur Frage

Was steckt hinter meinen Laborwerten GFR -, Harnstoff +, Leukozyten +, Neutrophile + , Lymphozyten - , Retikulozyten -?

Hallo in die Runde, meine oben aufgeführten Laborwerte finde ich nicht so prall obwohl ich sportlich aktive bin und micht doch recht gesund nährte, kein Alkohol und Nichtrauche. Gesundheitlich fühle ich micht recht fit, ab und Schnupfen oder Heiserkeit.

Ich würde mich freuen von euch zu lesen damit ich mal weiß woran ich bin, der Arzt meinte nur wir sollten das Labor einfach mal kontrollieren.

Danke vorab und einen schönen Nikolaustag

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?