Nicht krankenversichert bei kurzzeitigem Aufenthalt in Deutschland - Zahlt die ehemalige Krankenkasse die Behandlung bei einem Unfall?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn es so ist, sie Sie beschreiben, dann:

1. Nein

2. Nein

3. Nein

Was mich wundert: so lange Sie in Deutschland gemeldet sind, unterliegen Sie der Versicherungspflicht. Völlig egal, ob das Jobcenter Kenntnis hat und Sie abgemeldet hat. Siehe auch obligatorische Anschlussversicherung.

Am Besten fragen Sie mal bei Ihrer alten Krankenversicherung nach. Nicht das sich bei Ihnen wegen des Nichtsissens Beiträge (bzw. beitragsrückstände) anhäufen. Dort können Sie Ihr Anliegen auch gleich an der richtigen Stelle prüfen und beantworten lassen.

Lg

Tigerkater 06.07.2017, 17:38

Genau so ist es !!

1

Was möchtest Du wissen?