Neurotische angst

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ängste haben mit der Realität meist nur wenig zu tun. Das Herz bleibt nicht einfach so stehen, dazu braucht es ein sehr schwaches Herz oder Herzkranzgefäße, die verkrampfen. Keiner weiß, was in den nächsten Minuten, Stunden oder Tagen passieren wird. Deshalb ist es unsinnig, sich mit solchen Gedanken zu befassen. Wenn das Ende kommt, dann ist es da und dann spürst du nichts mehr. Deine Seele ist mit deinen Ängsten zugepflastert. Mach mal eine Lachtherapie, die könnte dir helfen. Lache deine Ängste einfach fort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?