Hilft der Neurologe bei Eisenmangel weiter?

2 Antworten

Nein, das macht keinen Sinn, wenn nach der Ursache gesucht werden soll.

 Da ist ein Internist mit der Zusatzbezeichnung Hämatologe der richtige Ansprechspartner !!

Der Neurologe hat damit gar nichts zu tun. Ich hatte auch einen Eisenmangel und habe von meiner Hausärztin eisenhaltige Tabletten verschrieben bekommen. Bei meiner Freundin war der Mangel so akut, dass sie eine Infusion bekommen hat, wo ihr Eisenpräparate direkt in eine Vene verabreicht wurden.

erfahrung mit fluoxetin 20

hat jemand erfahrungen mit flupxetin. bekam sie vom neurologen verschrieben. soll sie zusammen mit valoron gegen starke rückenschmerzen einnehmen. wer kennt sich aus?

...zur Frage

Untersuchungen beim Neurologen bei Kopfschmerzen?

Hallo! Ich wollte euch fragen, was ein Neurologe alles macht oder untersucht wenn man wegen Kopfschmerzen zu ihm geht. Ich habe nämlich von meinem Hausarzt eine Überweisung bekommen, weil ich oft starke Kopfschmerzen habe. Jetzt habe ich Morgen schon den Termin beim Arzt, und habe etwas Angst...

Vielen Dank schon mal für eure Antworten! :)

...zur Frage

Wann zum Neurologen?

vor 3Wochen bin ich zum Doktor weil ich über dem Mund und im linken Unterarm ein nerviges Kribbeln hatte,außerdem sind mir 2Finger der linken Hand eingeschlafen.Gelandet bin ich im Krankenhaus,auf einer neurologischen Station.EEG und Nervenleitgeschwindigkeit wurden gemessen,mit wurde gesagt beides wäre nicht in Ordnung man vermute eine Entzündung und müsse eine Lumbalpunktion machen und hoch dosiert Kortison geben.Zwei Tage später erneute Messung der Nervenleitgeschwindigkeit ,das Ergebnis wurde mir nicht mitgeteilt,MRT wurde am Tag der Entlassung gemacht,auch das Ergebnis ist mir nicht bekannt.Im Arztbrief steht drin,dass die Untersuchungsergebnisse des Sehnerves und der Beinnerven nicht in Ordnung sind.Ein Wert beim Reiterschema ist auch nicht in Ordnung.Mein Hausarzt macht nichts,nun frage ich mich,ob ich nicht doch noch mal zum Neurologen sollte,das ängstigt mich alles.

...zur Frage

Was passiert beim neurologen??

Ich fange mal an... sorry wird was länger.. ich arbeite schon seit über 10 jahren im call center beriech, seit 3 jahren im technischen störhotline.. das heisst viel stress zusaätzlich ist das arbeitsklima seit 2 jahren viel schlechter geworden ( nur druck) seit den 2 jahren leide ich an einem ganz schlimmen jucken im intimbereich.. war schon bei sovielen ärzten alles negativ bin laut denen gesund... nun hatte ich vorgestern einnen bervenzusammenbruch und ich merke wenn ich nicht auf arbeit bin mir viel bessergteh. war heute beim hasuarzt hab über alles mit ihm gesprochen. er fragte mich auch ob ich weiter in der firma arbeiten möchte, ich hab ihm offen gesagt : nein.... er meinte ich hätte eine depressive erschöpfung und muss zum neurologen... dort habe ich direkt ein termin gemacht.. ende juli.. mein hausarzt meint erschreibt mich im 2 wöchigen rythmus krank und dann wird neurologe entscheiden... ich weiss es viel was ich geschrieben habe aber bin zur zeit vollkommen down... was meint ihr was beim neurologen passiert?? ich bin einfach am ende mit meinen nerven!! Danke euch

...zur Frage

Migraene mit Aura?? Kan das sein?

Hi Leute hab ja schon oft geschrieben. Mit meinen Symptomen .. Aerzte hatten fast alle Psyche gesagt. Ein kh ( Neurologen) meinten vor einem Jahr es waeremigraene mit Aura. Mir ist heute auch aufgefallen.. Auf einmal war mir uebel undkonnt kaum noch richtig gucken. Hab ne Weile Augen zu gemacht und mich hingelegt. Dann ging es. Aber kann eswirklich sein dass diese migraene fast jeden Tag anfallet. Mal schlimmermal weniger schlimm? Andere Symptome dueich hatte koennten dann ja aus Angst dazu gekomm sein? Waere das möglich. Die aerzte in khs haben wohl alles untersucht.weiss jemand was man noch gegen migraene mit Aura machen kann?

...zur Frage

Nervenentzündung??

Hallole

ich habe seit ein paar Wochen Probleme mit dem Arm. Die Schulter tut weh und strahlt in den Oberarm, der Ellbogen tut weh und strahlt in den Unterarm. Mein Handgelenk tut weh und strahlt in die Hand. Ich merke am meisten, dass was nicht stimmt, wenn ich eine Weile mit der Mausgearbeitet habe. Dann tut das Handgelenk ziemlich weh. Wenn ich den Daumen abspreitze zieht es in Richtung Handgelenk. Es fühlt sich an als wäre eine Rasierklinge in dem B ereich. Für mich sieht es danach aus, als ob was mit dem Nerv wäre. Habe aber keine Lust zum Neurologen zu gehen und die Nervenleitgeschwindigkeit zu testen. Geht das auch alleine wieder weg? Oder was muss ich dafür machen?

Danke

Grüssle

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?