Neurodermitis, Allergie oder anderes?

3 Antworten

Dieser Hautausschnitt sieht nach einer allergischen Rektion aus.

Entscheidend ist aber : Wie sieht die übrige Haut Deines Körpers aus ?

Wenn eine solche Reaktion nur an den beschriebenen Körperteilen ist, ist es schwierig mit der Diagnose Allergie, es sei denn Du hast nur für diese Körperpartie etwas benutzt ( Seife, Cremes, Parfüms ), die du an anderen Körperteilen nicht benutzt hast.

Welchen Arzt hast denn konsultiert ? Es wäre sehr unwahrscheinlich, dass ein Dermatologe ( der ist zuständig für so etwas ) keine exakte Diagnose hätte !!!

Ich hatte früher Allergien und Neurodermitis, schon seit einigen Jahren aber nicht mehr, weil ich mich selber davon geheilt habe. Wenn du das auch willst und dafür bereit wärst gesünder zu leben, könnte ich dir ein Buch empfehlen. Ich habe außer diesem Buch nur noch meine eigene Entschlossenheit gebraucht; das reicht, um gesund zu werden.

Hi für mich sieht es nach einer Unverträglichkeit aus. Hast du evtl eine neues Waschpulver oder was anders mal gegessen. Oder eine neue Creme. Bei trockener Haut hilft Kokosöl jedenfalls ganz gut und es wirckt antibakteriell...

Gute Besserung

Geschwollene rote Haut um den Mund bis zu den Augen. Allergie ?

Meine Schwiegermutter hat seit ein paar Wochen die haut um den Mund bis zu den Augen sehr rot und geschwollen. Zudem juckt es fürchterlich. Sie hat generell sehr empfindliche Haut, hat früher im Krankenhaus auf der Tuberkulosestation gearbeitet. Damals wohl oft ohne Handschuhe. Kann es da einen Zusammenhang geben ? Alle Salben nutzen nix, und Kortison im Gesicht anzuwenden rät man wohl von ab. Wer hat ähnliches auch schon erlebt ?

...zur Frage

blasen auf der haut durch neurodermitis! was tun?

habe im moment wieder sehr stark neurodermits und seit heut morgen sind so ne art blasen auf der haut dazu gekommen. das juckt wie verrueckt!!! was kann ich machen. ausser allergietablette, kortison und eis? das hab ich naehmlich alles schon... danke

...zur Frage

Neurodermitis und Allergien. Nichts hilft !!

Ich habe zur zeit schwer mit meiner neurodermitis zu tun. Juckende, schmerzende und zum teil aufgekratzte haut, besonders an den armen, am hals und um den mund. Meine stimmung ist demnach auch im keller. Zu dem hab ich auch noch heuschnupfen und allergien gegen viele sorten obst und gemüse (allerdings nur im rohzustand), gegen nüsse und gegen soja. Bisher konnte mir kein arzt, keine salbe und auch sonst nichts helfen. Dauert auch immer ewig bis man einen termin beim arzt bekommt. Vielleicht hat jemand mit den selben problemen zu kämpfen und kann mir einen rat geben. Ich weiss selber nicht mehr weiter und zieh mein umfeld mit dieser unerträglichen situation mit runter.

...zur Frage

Allergie shock

Hallo... Ich hatte am Dienstag abend einen Allergie shock, mit luftnot, kochend heisse rote haut und überall juckende quaddeln. Ich habe vom notarzt kortison bekommen und nach einer Stunde war das rote und heisse zum Glück wieder verschwunden nur das jucken blieb. Heute also 2 tage später bin ich immer noch total kaputt und fix und fertig. Kann das alles zusammen hängen???

...zur Frage

Welche Diagnose passt zu meinen Symptomen?

Servus,

erst mal zu meiner Person. Ich bin 20 Jahre alt und männlich. Ich habe folgende Symptome: Ich fühle mich unruhig und aggressiv. Habe Haarausfall. Habe glänzende Augen und auch öfter Probleme mit meinen Augen aber das liegt vllt auch an meiner Pollenallergie, vorallem im Sommer. Es wurde bei mir auch Asthma diagnostiziert (allergiebedingt) weshalb ich auch aufgehört habe zu Rauchen. Ich merke dass ich oft neben der Spur bin und leichte Wahrnehmungsstörung hab also verlangsamte Reflexe beispielsweise. Gelegentlich bekomme ich Probleme mit dem Magen (Sodbrennen). Auch habe ich gemerkt dass ich manchmal ne verwaschene Sprache hab und mich anstrengen muss um klar und deutlich zu sprechen. Depressiv werde ich eigentlich nicht wirklich also ich habe natürlich auch viele Probleme aber ich liebe mein Leben, das größere Problem ist diese Unruhe und Angst, die mich oft begleitet und weshalb ich zb auch zitternde Hände bekomme. Beim Duschen ist mir sehr oft aufgefallen dass ich Probleme mit kaltem Wasser habe und manchmal sogar das Duschen weglasse weil ich keine Lust darauf habe. Trockene Haut ist besser geworden aber ich hatte oder habe noch eine leichte Neurodermitis. Ich kriege oft eine trockene Nasenschleimhaut und einen trockenen Hals, was mich beim Schlucken stört aber das verbinde ich mit meiner Allergie, weiß es jedoch nicht sicher. Meine Aggressivität geht manchmal so weit dass ich nicht mehr sachlich bleiben kann und beispielsweise aus Wut bestimmte Dinge sage, die mir später Leid tun und über die ich mich normalerweise nicht aufregen will. Es gibt Momente in denen ich sehr nachdenklich werden kann und in meinen Gedanken versinke. Ich bekomme öfter Probleme mit meinem Zahnfleisch (Entzündungen).

Also ich wollte jetzt erstmal paar körperliche und psychische Symptome nennen, aus denen man vielleicht etwas zusammenreimen kann. Eventuell eine Krankheit oder irgendwas anderes, was mir diese Beschwerden erklärt.

Blutwerte: Schilddrüse - FT3= 5,7; FT4=14,5; TSH= 4,24

Alle anderen Werte vom großen Blutbild sind im Normbereich!

DANKE im voraus! Mit freundlichen Grüßen,

Yeezy

...zur Frage

Hat man bei einer Neurodermitis immer auch eine Nahrungsmittelunverträglichkeit?

Meine kleine Schwester leidet an Neurodermitis. Jetzt sind wir gerade dabei herauszufinden, wodurch die Schübe ausgelöst werden können. Sind Nahrungsmittel immer eine mögliche Ursachenquelle einer Neurodermitis, welche kommen da meistens in Frage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?