Neues Make-Up für Kontaktllinsen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann ganz normales Make-up verwenden. Oft ist auf vielen Wimperntuschen aber sogar vermekr, dass sie auch für Kontaktlinsenträger geeigent sind. Ich würde das einfach mal ausprobieren und falls du Probleme hast kannst du ja immer noch auif spezielle Schminke zurückgreifen.

Kosmetik mit dem Vermerk "allergiegetestet" sollten Sie als Kontaktlinsenträgerin herkömmlicher Augenkosmetik vorziehen. Von Produkten, die leicht zerfließen, lässt man besser die Finger. Auch bröckelnde Kosmetik ist nicht zu empfehlen. Am besten eignen sich Kosmetikprodukte mit sehr fein zermahlenen Inhaltsstoffen. Sie sind mit dem Vermerk "mikronisiert" versehen. Es gibt aber auch spezielle Augen-Kosmetika, die extra für Kontaktlinsenträgerinnen kreiert wurden - und für empfindliche Augen optimal sind. Cremiger Lidschatten und flüssiger Eyeliner eignen sich für das kontaktlinsentaugliche Make up besonders gut. Losen Puder sollte man nicht auftragen - und wenn's schon sein muss, dann beim Auftragen unbedingt die Augen schließen. Lidschatten mit flüssiger oder cremiger Konsistenz können Sie bedenkenlos anwenden. Auf Kosmetikartikel, die mit zusätzlichen Proteinen angereichert sind, sollten sie dagegen lieber verzichten, da vor allem weiche Kontaktlinsen diese Proteine einlagern können. Und Proteine sind verderblich... Quelle: http://www.natoya.de/Beauty/Kosmetik/Make-up/Make-up-Kontaktlinsen.html

die meisten davon sind verträglich allerdings solltest du darauf achten denn es steht nicht bei allen drauf.

zur sicherheit würde ich nochmal einen optiker fragen denn es gibt ja große unterschiede bei den kontaktlinsen.

Was möchtest Du wissen?