Netzhautentzündung, Augennerventzündung

1 Antwort

Hallo...ich möchte Dich nicht erschrecken...aber es gibt eine gefürchtete,schwere Entwicklungsstörung der Netzhaut,die sogenannte:"Frühgeborenen-Retinopathie" !Dies ist eine der häufigsten Erblindungsursachen im Kindesalter! Spreche es doch einfach mal an!!!Lg

Was tun gegen ständige Harnröhren-Schmerzen?

Ich (männlich) habe seit 4 Monaten immer wieder z.T. starke Schmerzen im Genitalbereich. Besonders nach dem Wasserlassen stellen sich schneidende und brennende Schmerzen ein.

Hausarzt und Urloge können mir nicht wirklich weiterhelfen. Sie finden nach wiederholten Analysen keinerlei Bakterien im Urin, die eine Entzündung verursachen könnten. Die Prostata ist laut Urologe auch in Ordnung.

Eine einwöchige Behandlung mit einem Antibiotikum erbrachte keine Besserung, sondern nur Nebenwirkungen (herpesartige brennende Bläschen im Mund).

Schmerztabletten möchte ich nicht einnehmen.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Für Tipps z.B. zur Selbstmedikation wäre ich dankbar.

...zur Frage

Wie können wir meiner Mutter helfen?

Hallo

Ich bin verzweifelt. Bei meiner Mutter haben Schmerzen am linken Kopfseite angefangen es war auch eine kleine Verdickung an der schmerzenden stelle zu fühlen.

Nach ein paar Tagen hatte sie braune Fleck an der linken Stirn und mehrere Herpes artige wunden an der linken Lippen seite. Die Lippe und das Gesicht waren angeschwollen. Körperlich sehr schwach Apetitlosigkeit, Geruchsempfindlichkeit, wurde zum Krankenhaus gebrach. Alle werte wahren Unordnung. Nur Blutdruck war sehr hoch wie immer. Sie muss immer Medikamente nähmen gegen hohem Blutdruck.

Nächsten Tage wurde ihr zustand immer schlechter sie hat nichts mehr essen können. Alles hat ihr gestunken.

Wieder ins Krankenhaus.im Arztzimmer ist sie in Ohnmacht gefallen es war kein Puls mehr vorhanden. Der Arzt schrie wir verlieren die Frau. dan nach eine Weile hat Mann sie wieder stabilisiert.

Und stationär aufgenommen. Hat Infusionen bekommen. Es wurde Gürtelrose festgestellt. Sie wird medikamentös behandelt. Ihr ist aber ständig übel, übergibt sich. Sie kann nichts essen ihr stinkt alles.

Wen sie aufsteht, fällt sie in Ohnmacht. Außer der Gürtelrose und dem hohen Blutdruck wehren alle werte in Ordnung. Sie lag 8 tage im Krankenhaus. Jetzt wurde sie entlassen.die Ärzte waren ratlos, warum ihr übel ist ,alles stinkt, und sie in Ohnmacht fällt. Die sagten sie können im Krankenhaus nichts mehr machen.wir sollen sie zu Hause pflegen. Wir sind ratlos und fix und fertig. Sie ist nichts stopft sich schon Watte in die Nase, weil ihr alles extrem stinkt. Kann sich kaum bewegen . bitte um schnelle Antwort von Experten und Menschen die das gleiche durchgemacht haben. Wir sind verzweifelt.

Ich Danke im Voraus

und wünsche jedem Gesundheit

...zur Frage

Entlassung ohne Diagnose?

Hallo,

Mein Vater liegt im KH, kann nicht essen trinkt wenig. Es wurde eine Entzündung festgestellt aber nicht lokalisiert auch besteht ein eisenmangrl und eine Blutarmut. Alle Untersuchungen (ct, magenspiegelung, darmspiegelung) waren ohne Befund. Jetzt sagen die Ärzte wir können nichts machen sie müssen heim hier ist kein Sanatorium. Er ist definitiv nicht in der Lage sich zu Hause allein über Wasser zu halten. Was kann man machen?

...zur Frage

Hilfe!!!! Augenarzt hat MRT vom meinem Gehirn verordnet

Mit meinem rechten Auge sehe ich deutlich schlechter als mit meinem linken. Ständig ist es außerdem gerötet und es brennt.

Nachdem mein fachlich äußerst kompetenter Augenarzt (habe nach vielen Jahren endlich den richtigen gefunden) mehrere Untersuchungen gemacht hat, hat er mich heute zum Radiologen überwiesen.

Mein Augenarzt sagte, dass mein 'Sehnerv unscharf ist" und er eine Schichtung haben möchte.

Haben mich im Internet ein wenig erkundigt und stellte fest, dass als Ursache meist ein Tumor etc. Infrage kommt. Konsequenz ist meistens eine Schädelöffnung mit bleibenden Schäden.

HILFE!!! Ich mache mir große Sorgen! Gibt es eventuell andere Diagnosen, die nicht so schlimm sind? Ich will mein Augenlicht verlieren.

...zur Frage

Blutungsstörung durch Schilddrüsenerkrankung?

Hallo,

ich hatte in den letzten Wochen ständig Zwischenblutungen. Als ich daraufhin zu meiner Frauenärztin gegeangen bin, hat diese eine Blutuntersuchung gemacht und dabei festgestellt, dass meine Schilddrüsenwerte nicht in Ordnung sind. Ich habe allerdings erst nächste Woche einen Termin beim Schilddrüsenexperten. Können Blutungsstörungen durch Schilddrüsenerkrankungen entstehen?

...zur Frage

Warum braucht man eine Gesichtsfeldmessung und ein HRT?

Irgendwie verstehe ich das nicht so richtig - so wie ich das verstanden habe dient doch beides der Untersuchung des Sehnerven, nur dass man beim HRT Schäden sehr früh erkennen kann. Warum sollen dann beide Untersuchungsmethoden angewandt werden? Warum reicht es nicht wenn ich ein HRT machen lasse?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?