Nerviges "Schleimproblem"!

1 Antwort

Du könntest mal deine Zunge und deine Mundschleimhäute beim Zähneputzen mit putzen. Das regt die Entschleimung an, immer viel gurgeln und dann ausspucken. Mehrmals wiederholen. Wenn du Würgereize bekommen solltest, dann sofort einen Schluck kaltes Wasser trinken, dann vergeht der wieder. Weiterhin ist es gut, das Brustbein täglich abzuklopfen, auch dass ist Schleim lösend. Ob der Joghurt etwas damit zu tun hat musst du selbst ausprobieren, lass ihn einfach mal eine Zeit lang weg.

Was möchtest Du wissen?