Nervenentzündung im Knie

2 Antworten

Wie schon geschrieben soll ich mir den Nerv ja gequetscht haben,aber ich wüsste nicht wann und wie, es sind so unendlich schlimme Schmerzen auch Spritzen rein ins Knie halfen nicht, kann es sein dass es von der Wirbelsäule kommt?Ich merk im Rücken nämlich so gar ncihts. Nur neben der Kniescheibe rechts wo wieder die Weichteile im Knie sind sind die Schmerzen und diese sind wie schon beschrieben so wahnsinnig schlimm. Ich hab auch schon Tabletten versucht Wärme Quark leider half dies alles nichts. Ich nehme im Moment keine Schmerzmittel ein eben weil sie mir auch nciht eine Minute helfen nur wie ihr schon schreibt eher auf den Magen schlagen würden. Nervenquetschung im Knie komisch,oder? es findet sich auch kaum was im Internet darüber deswegen bin ich für alles dankbar

Hat sich das Problem denn zwischenzeitlich gelegt, oder macht das Knie immer noch Beschwerden? Wenn ja, wie äußern sich diese? Sind sie im Verlauf gleich geblieben oder hat sich an der Symptomatik etwas geändert? Sieht das Knie vielleicht auch anders aus?

Die geschilderten Schmerzen deuten schon in Richtung Nervenschmerzen. Und natürlich wäre es gut zu wissen, was die Ursache ist. Ggf. könnte sich auch ein CRPS (Morbus Sudeck) dahinter verbergen. Dafür bedarfs es keines spektakulären Auslösers ;-). Im dümmsten Fall reicht da ein Anrempler an einer Kante.

Was möchtest Du wissen?