Nerv eingeklemmt - Nach 2 Monaten immer noch Beschwerden?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oh ja, ich kenne das, bei mir waren es Bandscheibenvorwölbungen in der Lendenwirbelsäule. Sie wollten mir CT- gesteuerte Injektionen verpassen und ich habe mich erfolgreich dagegen gedrückt und habe sie durch Gerätetraining zweimal wöchentlich und Ausdauersport wegbekommen. Seitdem habe ich keine Probleme mehr! Also am besten lässt Du mal ein MRt machen und Dir dann Rehasport aufschreiben, suchst Dir ein gutes Fitnessstudio mit Physiotherapeuten und lässt Dich anleiten.

Was möchtest Du wissen?