"Neoterophilie" - Wie ist diese 'Störung' zu verstehen....?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo dtt,

so lange die Freundin nicht unter 16 J. ist ist es meines Wissens keine Straftat wenn die Liebe gegenseitig ist.

Dietmar Schönherr geboren 1926 seine letzte Freundin war mindestens 45 J. jünger. Johannes Heesters geboren 1903 (Simone Rethel-Heesters Jahrgang 1949)

Also ist es gar nicht so selten wenn man sich so eine jg. Frau leisten kann ist alles OK. Dann ist sie etwas was man wohl unter "Prestige Luxus" odgl. nennen würde. Oder kann man bei so einem Altersunterschied noch eine Familie aufbauen doch wohl kaum.

VG Stephan

dertomtom 26.07.2014, 23:29

Das das keine Straftat ist war mir schin "irgendwie" klar...

Ich finde den "Fachbegriff" nur so "eigenartig" - eben weil ich diese vorliebe bei 99% aller Männer vermute (das die ihren Ehefrauen irgendwann etwas anderes erzählen versteht sich von selbst ;-)) ) LOL Und wenn ich mit Dietmar Schönherr oder Johannes Heesters verglichen werde, weiss ich z.Z. noch nicht ob ich lachen oder weinen soll

2
Ente63 27.07.2014, 09:48
@dertomtom

LOL ;-))

Womöglich gibt es für jede Vorliebe schon irgendeinen negativ klingenden Fachbegriff, man darf nicht in Allem immer gleich das Schlechteste sehen.

2

Hallo dertomtom,

also von störung habe ich da jetzt nix gelesen sondern was von vorliebe ;) wenn man auf jüngere frauen steht und doch selbst was älter ist dann finde ich das nicht schlimm. gibt aber auch viele leute die sich jüngere partner nehmen um sich selber etwas jünger zu fühlen. das ist alles unbedenklich. und wenn beide spaß haben und sich wohlfühlen dann ist doch alles im grünen bereich ;) wenn die sympathie stimmt dann stimmt sie eben und gut ist!

lg

sandro

Was möchtest Du wissen?