Frage von Carola1964, 23

Nekrosen ISG und Fuss?

Einen schönen Abend. Bei mir wurde letzte Woche in einem MRT eine Knochennekrose im rechten Mittelfuß nebst Knochenmarksödem gesehen. Vor 2 Jahren wurde - eher durch Zufall - eine Knochennekrose nebst Knochenmarksödem im ISG entdeckt. Gemacht wurde vor 2 Jahren nichts, jetzt soll ich zu einem Fußspezialisten gehen. Hat noch jemand mehrere Osteonekrosen? Finde relativ wenig drüber im Netz. Die möglichen Ursachen, wie Alkohol, Strahlen, Druck, etc. scheiden bei mir alle aus. Bin 53 Jahre, habe Fibromyalgie, verschiedene Arthrosen, Bandscheibenvorwölbungen, Hashimoto, und noch einige kleinere Baustellen :-). Meine Vermutung geht zu EDS, habe auch einen Termin im August. Falls jemand mit Nekrose(n) hier ist, was kann man tun? Schon mal vielen lieben Dank.

Antwort
von WosIsLos, 10

Die möglichen Ursachen wie Mineralienmangel / Spurenelementemangel scheiden vermutlich nicht aus.

Aber die vorliegenden Krankheitsbilder sind Großteils nach aktuellem medizinischem Stand irreversibel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten