Nebenwirkungen von penhexal 1,5Mega oder was jetzt los?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, wie ich Dir schon mal schrieb, sind Deine Beschwerden ganz sicher Nebenwirkungen des Mittels. Lt. Deinen Schilderungen werden die Nebenwirkungen ja ständig schlimmer. Ich rate Dir wirklich, Dich heute beim Notarzt vorzustellen. Bei den meisten Nebenwirkungen steht dabei, dass man bei Auftreten derselben den Arzt aufsuchen soll bzw. das Medikament absetzen sollte. Das solltest Du aber nicht einfach selbst entscheiden, gehe zu einem anderen Arzt!! Ich selbst hatte noch nie Scharlach, kann zum Krankheitsverlauf nichts aus Erfahrung sagen. Gute Besserung. Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?