Nebenwirkungen der Tiefen Hirnstimulation bei Parkinsontherapie?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die tiefe Hirnstimulation ist eine neurochirurgische Operation, die natürlich wie jede Operation ihre Risiken hat. Laut Informationsblatt der Charite besteht das schwerste Risiko der Implantation darin, dass ein kleiner Teil des Hirngewebes verdrängt wird, wodurch es zu Verletzung von Gefäßen kommen kann. Weitere Komplikationen können Krampfanfälle, Blutungen oder Infektionen sein. Für weiter Informationen schau dir doch einfach selber mal das Informationsblatt an. http://www.charite-psychiatrie.de/fileadmin/pdf/patinfo/informationsblatt_dbs.pdf

Durchblutung und Haut bei tiefen Schnittwunden?

Halli Hallo, ich würde liebend gerne wissen, wieso bei mir tiefe Wunden nicht auseinander klaffen, sondern sich sofort zusammen ziehen &' trotzdem bluten &' etwas blau werden?

Ich habe mich 10 Jahre lang selbst verletzt und vor einigen Tagen einen kleinen Rückfall gehabt (ja, ich habe Leute, die für mich da sind..) &' das interessiert mich gerade irgendwie.

Vor einigen Jahren war es noch so, dass sie auseinander geklafft haben und stark geblutet haben. Dann war es irgendwann so, dass sie kurz auseinander geklafft haben &' sich dann zusammen gezogen haben &' das ist immer noch so. Es zieht sich zusammen und die Stellen sind dick, teilweise dann leicht blau. Zudem blutet es nicht viel.

Sollte ich das mal checken lassen? Liegt das am Narbengewebe?

Vielen Dank im Voraus! :-)

...zur Frage

Behandlung bei schwerer und jahrelanger Follikulitis ...........dauerhaft erfolglos

Guten Tag, Medikamente mit schweren Nebenwirkungen wurden verabreicht. Erfolg hielt immer nur wenige Wochen an. Wer kann mir Neuigkeiten über diese Krankheit nennen? Wie lautet der Fachausdruck für einen Arzt, der sich auf Entzündungen speziallisiert hat ? Können Entzündungsherde wegoperiert werden? Vielen Dank und herzlichen Gruß

...zur Frage

16 Jahre alt und nur 165 cm groß

Hallo Leute, ich bin männlich und gerade mal 165 cm groß. :( Ich habe zwar gehört das Jungs bis zum 21. Lebensjahr wachsen, doch wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit? Ich finde mich selbst viel zu klein und in meiner Klasse sind die meisten sogar über 1,80m!

...zur Frage

Welchen Erfolg versprechen Pflanzen-Hormone bei Wechseljahrsbeschwerden?

Momentan habe ich sehr mit Wechseljahrsbeschwerden zu kämpfen, streube mich aber noch gegen die üblichen Hormone. Ich habe gehört, es gäbe Pflanzenhormone, die mit weniger Nebenwirkungen auskommen. Stimmt das und wie groß ist der Erfolg? Bevor ich etwas einnehme, wollte ich mich hier erstmal erkundigen.

...zur Frage

Nebenwirkungen von Rocephin

Vor 2 Monaten wurde bei mir Borreliose im akuten und chronischen Stadium diagnostiziert.Das Ganze nach einen Ärztemarathon. Beschwerden wie Schwindel, Benommenheit , Sehstörungen,Müdigkeit, Gelenkschmerzen waren und sind an der Tagesordnung.Jetzt bekomme ich eine Infusionsbehandlung 21 tage Rocephin. !.Frage: Reicht das und wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, das ich die Krankheit loskriege? Bin seit Anfang Okt.10 krankgeschrieben. 2. Gestern war der 3. Tag und seitdem sind meine vorher relativ leichten Bauchbeschwerden mehr geworden, stechen und drücken im gesamten Bauchbereich besonders in der Nabelgegend und der linken Flanke. Können das Nebenwirkungen des medikaments sein?

...zur Frage

Schisandrabeere nach Chemotherapie?

Hilft die Schisandrabeere gegen die Nebenwirkungen einer Chemotherapie? Ich habe von einem indischen Heiler gehört, dass diese Beere gegen die Nachwirkungen eine Chemotherapie helfen soll. Wisst ihr näheres?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?