Nebenwirkungen der Pille?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klingt für mich so, als würdest du die Pille nicht gut vertragen. Nur weg damit! Du hast 3 Möglichkeiten: 1. Die Pille wechseln 2. Zu einer anderen hormonellen Verhütungsmethode wechseln 3. Gleich hormonfrei verhüten Ich bin leider durch Schritte 1 und 2 und viele Nebenwirkungen hindurchgegangen, bis ich eingesehen habe, dass ich Hormone einfach nicht vertrage. Seitdem bin ich hormonfrei und SEHR happy damit! Ich habe erst mit der symptothermalen Methode verhütet und bin jetzt auf einen symptothermalen Computer umgestiegen (cyclotest 2 plus: http://www.verhuetung-cyclotest.de/verhueten-mit-cyclotest/verhuetung-computer.php), was für mich sehr gut funktioniert. Nun muss das bei dir natürlich nicht auch so sein. Die Entscheidung liegt letztendlich bei dir. Aber keine Frau muss die hormonellen Nebenwirkungen der Verhütung hinnehmen und es gibt viele hormonfreie Verhütungsmethoden, die genau so sicher sind - auch wenn die Frauenärzte das nie gerne zugeben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, da Du Dich so schlecht fühlst, seit Du diese Pille nimmst, kommt das bestimmt davon. Dann ist dieses Hormonpräparat für Dich nicht geeignet. Du solltest baldmöglichst zu Deinem Frauenarzt und ein anderes Medikament verschreiben lassen. Hormongaben können sehr viele negative Nebenwirkungen haben. Was dem einen guttut, muss dem anderen noch lange nicht bekommen. Grüße Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?