Nebenwirkung von Inspra 50

1 Antwort

Hallo...@ Helmut 42657!Da Du auf Deine Frage keine Antwort erhalten hast,hoffe ich das Dein Ergebnis inzwischen da und für Dich gut verlaufen ist? Weiterhin alles Gute v.AH

Wie lange muss Vorhofflimmern bestehen, bevor sich Blutgerinnsel bilden?

Ich habe in Zusammenhang mit anfallsweisem Vorhofflimmern bereits 2x Komplikationen gehabt (1x Schlaganfall, 1x TIA). Marcumar kommt nicht in Frage wegen eines noch immer zu hohen Blutdruckes. ASS nehme ich. Trotzdem ist es offenbar wiedre zu einer Gerinnselbildung gekommen. Ich hatte subjektiv aber das Gefühl, dass es so lang gar nicht geflimmert hat (ca. 2,5 h). Reicht das schon aus, dass sich Gerinnsel im Herzohr bilden? Ich dachte, das braucht dafür länger. Wer weiß das?

...zur Frage

Welche private Krankenversicherung nimmt mich auch mit einem Herzschrittmacher? Bin 50.

...zur Frage

After !! fragen bitte unten weiter lesen !!

Guten abend,

Es handelt um meinem Mann der seit ungefähr 2 Woche eine ( Blutgeringsel am After hatte ) die aber weg ist zum glück, jetzt ist da nur noch so ( hinterm After nicht drin ) so komisches Weises Zeug das schwer und schmerzlich weg geht ,

und dann kommt aus seinem After ( beim Presse z.b Pupen ) eine komische Hell braune flüssigkeit raus aber beim Groß ist davon nichts mehr zu sehen

was kann das sein ? danke . Beim arzt waren wir schon er hat eine Salbe bekomme und seid dem ist das Blutgeringsel auch weg.

...zur Frage

Welches Antiarrhythmikum bei Vorhofflimmern?

Der Hausarzt hat bei meinem Großvater vor einer Woche im EKG ein Vorhofflimmern festgestellt. Darauf hin hat er ihn ins Krankenhaus überwiesen, wo morgen eine Kardioversion durchgeführt werden soll. Der Hausarzt hat meinem Großvater bereits erklärt, dass er nach der Kardioversion dauerhaft ein Antiarrhythmikum einnehmen muss, damit sein Herz einen regelmäßigen Schlag beibehält. Hat jemand Erfahrungen mit Antiarrhythmika? Welches Medikament wird gut vertragen? Antiarrhythmika sind nicht ganz nebenwirkungsarm, oder?!

...zur Frage

ASS ist doch auf Dauer schlecht für den Magen...

warum wird es dann als Medikament nach einem Herzinfarkt oder Schlaganfall auf Jahre hingegeben und warum haben diese Patienten nicht alle Magenkrebs? Ich bin mir nicht sicher ob ich Aspirin auf Dauer nehmen würde...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?