Wie würde man eine Nebennierenschwäche hormonell bestätigen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Reicht da nicht ein bißchen Aufregung?

Bei soviel Testosteron könnte es sich lohnen, daß Eßerhalten zu überprüfen. Testosteron ist enthalten in Knoblauch, Ingwer, Muskat, Curry, Kurkuma und ich meine auch in Zwiebeln.

Progesteron bekommst Du ganz leicht durch Schafgarbe oder Frauenmantel.

Insgesamt kann es sein, daß Dein Vitamin-D3-Wert zu niedrig ist, das ist scheints Voräufer für Hormone, wenn ich das richtig verstanden habe. Ein Messen lohnt sich da sicher, vor allem, wenn als Hauptsymptom Erschöpfung angegeben wird. Falls es ersetzt werden muß, achte auf eine erhöhte Anfangsdosis (1 Mio I.E. innerhalb der ersten 1-3 Wochen), sonst dauert es Jahre, bis die Speicher aufgefüllt sind.

Was möchtest Du wissen?