Nebenhoden?

2 Antworten

Der Nebenhoden liegt dem Hoden am Hinterrand in Längsrichtung auf und ist ca. 6 cm lang. Tast- oder sichtbare Veränderungen am Hodensack bzw. an den Hoden und Nebenhoden können durch die unterschiedlichsten Erkrankungen hervorgerufen werden und sollten generell durch einen Arzt weiter abgeklärt werden.

Es könnten Krampfadern sein, der Arzt kann das schnell feststellen, auch wenn Du meinst, er sieht es nicht.

Knubbel am Hoden: Zum Hausarzt oder direkt zum Urologen?

Hallo, ich habe einen Knubbel am rechten Hoden und will deshalb nun auch schnellstmöglich zu einem Arzt. Ich habe erst heute realisiert, dass es etwas Ernstes sein kann. Ansonsten kann der Hubbel schon mehrere Wochen da gewesen sein bzw. ist gewachsen. Das sind schon mal alles Dinge, die ich nicht richtig beantworten kann, weil ich mir erst jetzt Gedanken darüber mache ...

Nun ist meine Frage, ob ich direkt zu einem Urologen sollte (da war ich noch nie), oder ob ein Hausarzt für so etwas ein besserer/alternativer Anfang ist. Möglicherweise kann er das auch abklären?

  • Kann ich davon ausgehen, dass der Urologe/Arzt dünne Handschuhe anzieht, wenn er die Stelle betastet? Kann ich das zumindest von ihm verlangen? Ich weiß nicht, ob es für alle Ärzte eine Selbstverständlichkeit ist.

  • Kann ich mich darauf einigen, dass er nur diese Stelle abtastet und nicht den gesamten Hoden? Denn außer diesem Hubbel habe ich keine anderen Symptome bemerkt.

Danke im Voraus!

...zur Frage

knubbel am hoden, seit ich denken kann

Hey ich habe seit ich denken kann an meinem rechten hoden etwas komisches. Es ist hart und rund... früher habe ich mir nie gedanken darüber gemacht. als ich aber laß dass es hodenkrebs sein könnte, wurde mir ein bisschen mulmig. Ich bin 17 jahre alt also relativ jung..und wie schon gesagt ist dies nicht plötzlich gekommen ich hatte das schon immer.. sollte ich nun zum arzt gehen oder mir keine gedanken drüber machen? danke

...zur Frage

Rechter Hoden ganz kleines ein bisschen wie hartes Knochen ??

Hallo Gestern beim abtasten meines Hoden habe ich was ganz kleines angefast es ist auf den Rechten Hoden . Wenn man drüber mit den finger füllt man es es ist ganz klein wie gesagt ich bin 17 Jahre alt !! Was könnte das sein ?? Habe keine Schmerzen oder so musste schon lange suchen wo ich das finden wollte beim zweiten mal ??

...zur Frage

Druckschmerz über dem linken Hoden der ausstrahlt - was ist der Grund?

Hallo!

Seit gestern verspüre ich oberhalb des linken Hodens (vermutlich Nebenhoden) einen leichten Druck, der in die linke untere Bauchseite ausstrahlt. Wenn ich nichts berühre, treten auch keinerlei Schmerzen auf. Taste ich allerdings am linken Hoden oberhalb an der weichen Stelle (wo wohl der Nebenhoden sitzt), und drücke leicht zu, tut es unangenehm weh und strahlt dabei auch mit Schmerz in den unteren linken Bauchraum aus. Der Hoden an sich sieht unverändert aus, ist nicht gerötet oder geschwollen. Ich hatte mit meiner Partnerin vorgestern unter der Dusche sexuellen Kontakt (keinen Geschlechtsverkehr), wo ich durch gewisse Bewegungen (Stöße) diesen Bereich belastet habe, was ich auch währenddessen gemerkt habe. Kann das ausschlaggebend dafür sein oder kommt bei meinen Symptomen eine Nebenhodenentzündung oder gar Hodentorsion infrage?

Bei der Urologie habe ich eben angerufen, kann aber wohl erst morgen vorstellig werden. Daher wollte ich zumindest vorsichtig um Rat fragen, ob man anhand meiner Beschreibung eventuell schlimmeres ausschließen kann. Gerade bei der Nebenhodenentzündung heißt es ja, dass der Hoden innerhalb kürzester Zeit anschwillt und errötet, was bei mir seit gestern nicht der Fall ist. Ohne direktes Tasten ist wie gesagt auch nur der Druck/das Ziehen vorhanden, kein Schmerz.

Über eine Einschätzung würde ich mich sehr freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?