Nasenscheidewandverkrümmung - Was kann man tun?

1 Antwort

Hallo, mein Mann hatte das gleiche Problem ,auch und über Jahre mit verschiedenen anderen Mitteln versucht,die OP zu umgehen,leider immer ohne Erfolg.Es kam soweit,dass er nur noch mit den gängigen Nasensprays nachts schlafen konnte,da er eine Abhängigkeit entwickelt hatte und nicht mehr schlafen konnte ohne die Nasensprays.Auch Inhalationen halfen nicht .Dann hat er sich zu der OP durchgerungen und hat es nicht bereut,er kann nun ohne Probleme schlafen und am Tag und in der Nacht ohne Hilfsmittel atmen. Lass dich aber vorher gut beraten über die OP,eventuell von mehreren Ärzten oder HNO-Kliniken.Alles Gute

Gibt es tatsächlich Spannungshaarverlust?

Letztens war ich in einem Ärztehaus in dem auch ein Schönheitschirurg ansässig ist. Auf dem Gang lagen einige Flyer aus die ich mir ansah. Darunter einer in dem es um Spannungshaarausfall ging. Der soll verursacht werden durch Verspannungen der Kopfhautmuskulatur. Etwa durch runzeln der Stirn etc. Wenn ich mich recht erinnere, soll es dadurch zu einer Durchblutungsminderung bestimmter Stellen der Kopfhaut kommen die zu einer Unterversorgung mit Nährstoffen führt. Das soll ja heissen, wenn ich meine Stirn desöfteren in Falten lege und hochziehe, bekomme ich schneller eine hohe Stirn und Geheimratsecken. Ich war einigermaßen verblüfft, als ich das las. Aber auch ein wenig skeptisch, ob diese Möglichkeit wirklich belegt ist. Jedenfalls soll dem so bedingten Haarausfall durch Entspannung der Kopfhaut entgegengewirkt werden können.

Habt ihr davon schon einmal gehört, könnt mir vielleicht näheres sagen? Wie kann es denn dabei überhaupt zu einer entsprechenden Diagnose kommen?

...zur Frage

Ist das eine Nasennebenhöhlenentzündung?

Ich habe schmerzen im Gesicht hauptsächlich an den Nasenflügeln in der nähe der Augen. Ich habe es mit kamillentee inhalieren probiert mit minze und mit einer Salzwassernasenspülung. Aber es löst sich nicht soviel. Meistens etwas durchsichtiges schleimiges, manchmal hat es eine kleine grün gelb verfärbung drin. An manchen Tagen habe ich so starke schmerzen das kein Paracetamol hilft. Absolut nichts hilft dann, augen schließen Zimmer verdunkeln und ruhig liegen bleiben. Meine nasenlöcher sind nicht ganz zu aber auch nicht ganz offen. Total verstopft sind sie nicht, eher immer mal wieder.

Wenn ich starke schmerzen habe und dann ins bett gehe ist am nächsten morgen meistens alles wieder vorbei und nach 3-4 tagen fängt es plötzlich wieder an.

Ich geh sowieso zum Arzt, aber jetzt ist dummerweiße Wochenende. Gibt es etwas was man tun kann um meine beschwerden zu lindern? Zumindest die schmerzen? Irgendwas abschwellendes oder schmerzstillendes. Eine rotlichtlampe habe ich leider nicht. Die wärme des wasserdampfes bei einem dampfbad lindert den schmerz enorm allerdings kann ich mir den topf ja nicht um den kopf schnallen. Ich hab das jetzt schon bestimmt 2-3 wochen. Ich denke immer es wäre weg aber dann kommt manchmal überraschen direkt morgens nach dem aufstehen.

Gibt es Tees die abhilfe schaffen könnten? Oder irgendwas eben?

...zur Frage

Gibt es Unterschiede im Pollen flug zwischen Land und Stadt?

Ich habe das Gefühl, dass der Pollenflug in dr Stadt anders ist als auf dem Land. Ich lüfte sonst immer abends, aber seitdem ich in der Stadt lebe, vertrage ich das abendliche Lüften nicht mehr so gut. Gibt es Unterschied im Pollenflug, ob man ländlich odr in der Stadt wohnt?

...zur Frage

Gibt es einen HNO speziell für Kinder?

Gibt es einen HNO speziell für Kinder? Oder ist auch ein normaler HNO auf Kleinkinder spezialisiert?

...zur Frage

Zweite Mal Nasenmuschel verkleinert trotz Nasenscheidewand op?

Ich wurde das zweite Mal an der Nase operiert. Beim ersten Mal vor ca. 5 Jahren wurden die Nasenmuscheln verkleinert. Vor ca. 1 Monat die Nasenscheidewand beim anderen Arzt. Jedoch habe ich im letzten Arzttermin erfahren, dass meine Nasenmuscheln auch verkleinert worden sind, obwohl ich dem Arzt schon gesagt habe die Nasenmuscheln vekleinert worden sind und ich habe auch nur unterschrieben, da ich nur die Nasenscheidewand begradigen wollte.

Jetzt habe ich das Problem, dass meine Nase schneller (deutlich schneller) läuft und dass ich auch schlechter Luft bekomme.

Was sollte ich nun tun? Gibt es eine Möglichkeit die Nasenmuscheln wieder bisschen wachsen zu lassen? Oder sollte ich den Arzt anzeigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?