Nasenscheidewand-OP und Nasenmuschelverkleinerung, Erfahrungen?

0 Antworten

NNH-OP Erfahrungen/Tipps

Hey Leute, in einem Monat steht bei mir eine Nasennebenhöhlen-OP an.Gänge zu Kieferhöhlen & Siebbeinhöhlen werden erweitert,Mittlerre Nasenmuschel rechts verkleinert & noch irgendwas.Wie ging es euch nach der OP?Wie war das mit der Tamponade?Schmerzen?Druck? & habt ihr einen Tipp,wie ich die Zeit bis zur OP schnell rumkriege-sprich 4 wochen? danke ;)

...zur Frage

nasenscheidewand op und muschelirgendwas, wird die nase wirklich 3mal gebrochen?

der arzt meinte heut bei der besprechung, jeweils die nasenflügen und einmal der rücken werden gebrochen. hab ich das falsch werstanden oder wird das echt so gemacht, und ich muss 5 tage dableiben und bekomm 14tage einen gips, dazu muss man sagen das ich eine extreme schiefnase habe.

und nochwas der hno arzt hat nie was von kosten gesagt, aber das wird doch von der kasse bezahlt der hätte doch sonst was gesagt oder?

...zur Frage

nasenscheidewand Operation ------

Hey Leute,

ich habe eine krumme Nasenscheidewand. Meine Nasenmuschel ist auch vergrößert. Ich leide unter chron. Halsschmerzen naja der Hno meinte es käme von meienr Nase. Jetzt möchte er Operieren hat jemand erfahrung? wie lange muss man im Krankenhaus bleiben mein HNO meinte 2tage? und ist sowas schlimm?

...zur Frage

Nasenscheidenwandbegradigung bei Entfernung der Kunststoffstäbe nicht mehr so geschwollene Nase?

Hallo zusammen :) am Donnerstag wurde die Nasenscheidewand bei mir begradigt. Am Samstag durfte dann die Tamponade raus. Allerdings bleiben diese Kunststoffplättchen noch drin und kommen nächste Woche raus.

Meine Nase ist immoment noch n bischen geschwollen. Und wollt ma wissen wielange es c,a dauert das die Nase wieder aussieht so wie sie vorher war....bzw bis die Schwellungen weg gehn,ob sie nur weg gehen wenn die Kunststoffplättchen entfernt werden!?

...zur Frage

Septumdeviation, Einschränkungen nach der OP (muss eine Diplomarbeit schreiben)

Hallo liebe Communitiy.

Ich habe am 09.03.2015 den OP-Termin zur Begradigung meiner Nasenscheidewand. Am 30.03.2015 ist die Abgabefrist meiner Diplomarbeit. Ich lasse die Behandlung stationär machen. Der Krankenhausaufenthalt beträgt im Normalfall circa 5 Tage. Anschließend werde ich für 2 Wochen krank geschrieben. Meine Frage ist nun, wie stark bin ich nach der OP eingeschränkt ? Ist es mir möglich an meiner Diplomarbeit weiter zu schreiben oder sind die Auswirkungen der OP so stark, dass ich damit Probleme haben werde. Kann es mir nicht leisten 2 Wochen nicht daran zu arbeiten.

Info zu meiner Person: 22 Jahre, männlich;

Ich danke euch schon mal im vorraus für eure Antworten.

Liebe Grüße, Philipp

...zur Frage

Zweite Mal Nasenmuschel verkleinert trotz Nasenscheidewand op?

Ich wurde das zweite Mal an der Nase operiert. Beim ersten Mal vor ca. 5 Jahren wurden die Nasenmuscheln verkleinert. Vor ca. 1 Monat die Nasenscheidewand beim anderen Arzt. Jedoch habe ich im letzten Arzttermin erfahren, dass meine Nasenmuscheln auch verkleinert worden sind, obwohl ich dem Arzt schon gesagt habe die Nasenmuscheln vekleinert worden sind und ich habe auch nur unterschrieben, da ich nur die Nasenscheidewand begradigen wollte.

Jetzt habe ich das Problem, dass meine Nase schneller (deutlich schneller) läuft und dass ich auch schlechter Luft bekomme.

Was sollte ich nun tun? Gibt es eine Möglichkeit die Nasenmuscheln wieder bisschen wachsen zu lassen? Oder sollte ich den Arzt anzeigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?