Nasennebenhöhlenentzündung ohne Schmerzen im Gesicht und Schnupfen?

1 Antwort

Hallo,

Leicht geröteten Hals hat man in den Tagen des Wetterumschwungs von heiß und feucht zu kalt und trockenschon mal.

Also ich denke, wenn du überhaupt eine Entzündung hättest, dann wohl eher Stirnhöhlenentzündung. 36,7 ist Normaltemperatur. Also deutet bis auf die Kopfschmerzen eigentlich nichts darauf hin....

Hast du Probleme mit der Halswirbelsäule? Verspannungen im Nackenbereich? das könnte auch zu rotierenden Kopfschmerzen führen. LG

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?