Nasenfrage^^

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du grün/gelben Schleim in der Nase hast, ist es eine Bakterielle Infektion und die muss mit Antibiotikum behandelt werden, denn sie kann sonst auf das Herz übergehen und eine Myokarditis, oder Endokarditis auslösen.

Also solltest du damit zum HNO Arzt gehen.

Gute Besserung

Hallo,

Also an deiner Stelle würde ich so bald wie möglich zum Hals-Nasen- Ohrenarzt gehen. Das sieht so aus, als ob du dringend ein Antibiotikum bräuchtest. Da kommst du mit Nasenspülungen nicht weit.

Alles Gute harosisa

Hallo RomanLee91,

Deine ganzen Selbstheilungsversuche in allen Ehren, aber leider wirst Du um den Besuch beim HNO Arzt nicht drum rum kommen. Der leichte Kopfschmerz und Deine Absonderungen aus der Nase deuten ganz stark auf eine Nasen- Nebenhölen Entzündung. Die Nasennebenhölen Entzündung gehört in die Hände eines Facharztes also scheue Dich nicht und mache Dich Montag auf den Weg. Du hast zwar Chancen das sie alleine abheilt aber die sind äußerst gering und wenn es erst mal Cronisch wird hast Du den Hauptgewinn

Also in diesen Sinne ab zum Arzt und Gute Besserung

Waldmensch

Was möchtest Du wissen?