Nase läuft beim Fahrradfahren. Was tun?

3 Antworten

Bei Kälte erhöht sich bei manchen Menschen die Nasensekretion. Da hilft wirklich nur häufigeres Leeren des Sekretes !

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Gott, wenn das so ist, dann ist für mich Radfahren in der Form, wie ich es tue, erst einmal gestorben. Was soll denn erst im Winter sein???

a) Bin ja jetzt schon gut eingepackt und b) fahre morgens zur Arbeit auf Zeit (damit der Arbeitsweg auf dem Rad überhaupt Spaß macht).

Nase leeren geht da höchstens über 'Ein Nasenloch zuhalten, aus dem anderen rausrotzen unter Druck' Das wäre das Unkomplozierteste.

3
@Olivenbaum2013

Ich weiß, das ist mehr als lästig- Leide selbst darunter. Der HNO-Arzt hat 2 x versucht mit einem Kortison-Spray das zu bessern, aber ohne Erfolg !!

1

Das liegt an der Außentemperatur. Du musst die Nase putzen. Ich kenne es, wenn ich meinen Zucker täglich verteilen muss

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich denke das,das etwas mit der Kälte zutun hat,da ich das auch habe.Am besten einen Schal oder ein bandana etwas über die Nase ziehen.Die Maske kann auch helfen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Oder eine Sturmhaube. Könnte es sein. Muss dann schauen, dass meine Brille nicht beschlägt. Vllt. gibt es ja spezielle Sturmhauben, die Luft raus- aber nicht reinlassen.

1

Was möchtest Du wissen?